Deadon Cabbage Variety – Erfahren Sie mehr über den Anbau von Deadon Cabbage

Inhaltsverzeichnis:

Deadon Cabbage Variety – Erfahren Sie mehr über den Anbau von Deadon Cabbage
Deadon Cabbage Variety – Erfahren Sie mehr über den Anbau von Deadon Cabbage
Anonim

Die Kohlsorte Deadon ist ein auffälliger Wirsing der späten Saison mit einem ausgezeichneten Geschmack. Wie andere Kohlarten ist dies ein Gemüse der k alten Jahreszeit. Es wird noch süßer, wenn Sie es vor der Ernte einem Frost aussetzen. Der Anbau von Rotkohl ist einfach und liefert Ihnen einen schmackhaften, vielseitigen Kohl für die Ernte im Herbst und frühen Winter.

Totenkohl-Sorte

Die Kohlsorte Deadon ist eigentlich eher ein partieller Wirsing. Es ähnelt der Sorte, die als January King bekannt ist, mit Blättern, die nicht so zerknittert sind wie ein Wirsing, aber nicht so glatt wie eine Sorte mit Kugelkopf.

Deadon-Blätter sind wie Wirsingarten zart und zarter als sie erscheinen. Sie sind roh leichter zu essen als die glatten, dicken Blätter eines Kugelkopfkohls und haben einen herrlich süßen Geschmack. Die Blätter können Sie ganz einfach frisch im Salat genießen, aber auch eingelegt in Sauerkraut, Pfannengerichte oder gebraten h alten sie stand.

Auch die Farbe des Deadon-Wirsingkohls ist einzigartig. Es wächst in einer auffälligen violetten magentafarbenen Farbe. Wenn es seine äußeren Blätter entf altet, zeigt sich ein limonengrüner Kopf. Dies ist ein toller Speisekohl, kann aber auch dekorativ sein.

Wie man Rotkohl anbaut

Totkohlanbau ist einfach, wenn Sie die allgemeinen Regeln für Kohl befolgen: fruchtbarer, gut durchlässiger Boden, volle Sonne und regelmäßiges Gießenwährend der gesamten Vegetationsperiode. Deadon braucht etwa 105 Tage um zu reifen und gilt als Spätkohl.

Bei einer langen Reifezeit können Sie diese Kohlköpfe je nach Klima sogar erst im Juni oder Juli anbauen. Ernten Sie die Köpfe nach den ersten ein bis zwei Frösten, da dies den Geschmack noch süßer macht. In milderen Klimazonen können Sie mit Deadon im Herbst für eine Frühjahrsernte beginnen.

Im Sommer auf Schädlinge achten. Cutworms, Flohkäfer, Blattläuse und Kohlwürmer können schädlich sein. Schießen Sie Blattläuse mit einem Schlauch von den Blättern und verwenden Sie Reihenabdeckungen, um sich vor größeren Schädlingen zu schützen. Die Sorte Deadon ist resistent gegen die Pilzkrankheit Fusariumwelke und Fusariumgelb.

Beliebtes Thema