Kannst du Samen aus einer Orange pflanzen: Züchte einen Orangenbaum aus Samen

Inhaltsverzeichnis:

Kannst du Samen aus einer Orange pflanzen: Züchte einen Orangenbaum aus Samen
Kannst du Samen aus einer Orange pflanzen: Züchte einen Orangenbaum aus Samen
Anonim

Jeder, der nach einem coolen Indoor-Gartenprojekt sucht, möchte vielleicht versuchen, einen Orangenbaum aus Samen zu züchten. Kann man Orangensamen pflanzen? Sie können sicherlich, indem Sie Orangensamen aus dem Lebensmittelgeschäft oder Samen von Orangen verwenden, die Sie auf dem Bauernmarkt bekommen. Es kann jedoch bis zu einem Jahrzehnt dauern, bis Sie Früchte von Ihrer Pflanze sehen. Es macht Spaß und ist einfach, und selbst wenn Sie keine Früchte bekommen, können Sie eine leuchtend grüne Pflanze mit süß duftenden Blättern auf die Welt bringen. Lies weiter für Tipps zum Anbau von Samen aus Orangen.

Anbau von Samen aus Orangen

Es ist keine Überraschung, dass man Orangenbäume aus Samen in der Frucht züchten kann. Jede andere Frucht wächst so, warum also nicht Orangen? Jeder, der schon einmal eine Orange geschält und gegessen hat, weiß, dass die Frucht ein Dutzend Kerne oder sogar mehr enth alten kann.

Die größere Neuigkeit ist, dass die meisten Samen von Orangen zu Pflanzen heranwachsen können, Sie können sogar im Laden gekaufte Orangensamen anbauen. Das bedeutet nicht, dass Sie beim ersten Mal unbedingt Erfolg haben werden, aber Sie werden es wahrscheinlich im Laufe der Zeit tun.

Kannst du Orangensamen pflanzen?

Es mag schwer zu glauben sein, dass die Samen, die Sie beim Verzehr einer Orange anhäufen, potenzielle Orangenbäume sind. Es ist jedoch wahr, dass sogar Orangensamen aus dem Supermarkt, richtig gepflanzt, eine gute Chance haben zu wachsen, wenn Sie sie richtig pflanzen. Die Kerne von Süßorangen kommen in der Regel wahr ausSamen, die Pflanzen wie der Elternbaum produzieren, aber „Temple“und „Pomelo“sind zwei Sorten, die dies nicht tun.

Der erste Schritt ist die Vorbereitung der Samen zum Pflanzen. Sie sollten pralle, ganze, gesunde Samen auswählen und dann alle Orangenstücke darauf entfernen. Weichen Sie die Samen 24 Stunden lang in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser ein, um die Keimung zu unterstützen.

Orangenbaum aus Samen

Sobald die Samen gereinigt und eingeweicht wurden, ist es Zeit, sie zu pflanzen. Wenn Sie in einem warmen Klima wie den USDA-Pflanzenhärtezonen 10 oder 11 leben, können Sie die Samen draußen pflanzen. Diejenigen in kühleren Regionen können drinnen in Töpfe pflanzen.

In beiden Fällen solltest du deine im Laden gekauften Orangensamen in gut durchlässiger Erde anbauen. Wenn Sie sie in Töpfen anbauen, verwenden Sie kleine Behälter mit mindestens zwei Abflusslöchern pro Topf. Füllen Sie die Töpfe mit Erde oder steriler Blumenerde, die zu gleichen Teilen aus gemahlenem Torf und kleinkörnigem Perlit besteht. Drücken Sie in jedem Topf zwei Samen in die Erdoberfläche und bedecken Sie sie dann leicht mit der Erde oder Blumenerde.

H alte die Erde feucht und die Töpfe an einem warmen Ort, bis die Samen sprießen. Die Keimung kann innerhalb einer Woche erfolgen, kann aber mehrere Wochen dauern. Jeder Samen kann bis zu drei Sprossen produzieren, und Sie sollten die schwächsten herausschneiden. Pflanzen Sie die gesündesten Sprossen in größere Töpfe, die mit Blumenerde mit Zitrusformel gefüllt sind, und platzieren Sie sie dort, wo sie direkte Sonne bekommen. Gießen und düngen Sie mit Zitrusdünger und beobachten Sie, wie Ihre neuen Pflanzen wachsen.

Beliebtes Thema