Outdoor Football Viewing Party: Werfen Sie eine Hinterhof-Super-Bowl-Party

Inhaltsverzeichnis:

Outdoor Football Viewing Party: Werfen Sie eine Hinterhof-Super-Bowl-Party
Outdoor Football Viewing Party: Werfen Sie eine Hinterhof-Super-Bowl-Party
Anonim

Wenn Sie dieses Jahr mal etwas anderes erleben möchten, warum schmeißen Sie nicht eine Outdoor-Football-Viewing-Party für den Super Bowl? Ja, das große Spiel ist im Februar, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Wintergarten nicht mit Freunden und Familie genießen können. Wir geben Ihnen einige Tipps, damit es ein Erfolg wird.

Regel Nr. 1: Die Super Bowl-Party eines Gärtners muss eine Zuschauerfunktion haben

Bevor du jemanden einlädst, vergewissere dich zuerst, dass es möglich ist, im Hinterhof Fußball zu schauen. Dies bedeutet, dass Sie einen Fernseher oder Projektor aufstellen können. Idealerweise haben Sie eine überdachte Terrasse oder ein Deck für den Fernseher bei Regen oder anderem schlechtem Wetter. Und wenn Sie keine drahtlosen Kabeldienste haben, vergewissern Sie sich, dass das Kabel weit genug reicht, oder kaufen Sie für den großen Tag ein längeres Kabel.

Erwägen Sie auch die Verwendung eines Projektors. Ein HD-Beamer ist nicht mehr so ​​teuer und Sie können eine große Leinwand für eine bessere Anzeige bekommen. Der einzige Nachteil dabei ist, wenn es in Ihrer Zeitzone nicht dunkel ist, wenn das Spiel beginnt. Unabhängig davon, ob Sie sich für einen Fernseher oder Projektor entscheiden, richten Sie ihn im Voraus ein, um die Verbindungen und die Anzeige vor der Veranst altung zu testen.

Tipps für eine Super Bowl Party in Ihrem Garten

Das Einrichten der Anzeige für das Spiel ist der technische Teil, aber um Ihre Super Bowl-Party im Hinterhof wirklich lustig zu machen, sollten Sie alle Extras berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, um es unvergesslich zu machen:

  • Stellen Sie Außenheizungen auf oder versammeln Sie die Party um eine Feuerstelle im Garten, wenn es in Ihrer Gegend kühl ist.
  • Besorgen Sie sich genügend Sitzgelegenheiten, um sicherzustellen, dass sich Ihre Gäste wohlfühlen. Niemand will vier Stunden auf den Pflasterklinkern sitzen. Sie können Gäste bitten, Camping- und Terrassenstühle mitzubringen.
  • Bringen Sie viele Terrassenkissen und -decken mit, damit es den Leuten gemütlich wird.
  • Räumen Sie Ihren Garten im Voraus auf. Februar ist im Allgemeinen eine Zeit, in der wir unsere Betten und Höfe ignorieren, aber vor der Ankunft der Gäste schnell aufräumen, um sicherzustellen, dass es einladend ist. Fügen Sie einige Winterblumen in Töpfen hinzu, wenn das Wetter vernünftig ist. (Finden Sie einige mit Ihren Lieblingsteamfarben, um es noch spannender zu machen.)
  • Serviere Getränke aus den Früchten deines Gartens. Geben Sie alle Früchte und Kräuter, die Sie anbauen, in spezielle Cocktails und Mocktails.
  • Zünden Sie den Grill an, um das Essen zu servieren, und bitten Sie die Gäste, eine Beilage mitzubringen.
  • Benutze unzerbrechliche Utensilien, Gläser und Teller, damit ein zerbrochenes Geschirr den Spaß nicht verdirbt.
  • Benutze Bürgersteigkreide, um ein Spiel mit Super-Bowl-Quadraten aufzubauen.
  • Stellen Sie Spielzeug und Spiele zur Verfügung, um Kinder und Hunde zu beschäftigen, und stellen Sie sicher, dass Sie einen geräumten Bereich des Hofes haben, wo sie sicher spielen können, vorzugsweise ohne zu viel Schlamm.
  • Schließlich, während eine Outdoor-Party im Februar wie eine Menge Spaß erscheint, könnte das Wetter ein Problem sein. Haben Sie einen Backup-Plan, um die Party bei Bedarf nach drinnen zu bringen.

Beliebtes Thema