Was sind die besten Pflanzen für einen Balkon: Blumen auf einem Balkon anbauen

Inhaltsverzeichnis:

Was sind die besten Pflanzen für einen Balkon: Blumen auf einem Balkon anbauen
Was sind die besten Pflanzen für einen Balkon: Blumen auf einem Balkon anbauen
Anonim

Die Schaffung einer üppigen, ornamentalen Landschaft wird oft als Schlüsselmerkmal von Außenbereichen angesehen, die sowohl einladend als auch schön sind. Die sorgfältige Auswahl blühender Pflanzen und Sträucher kann das allgemeine Erscheinungsbild von Blumenbeeten und Bereichen im Hinterhof, die zur Unterh altung von Freunden und Familie genutzt werden, verändern. Obwohl viele Gärtner darauf brennen, mit dem Pflanzen zu beginnen, sind sie durch den Platz stark eingeschränkt. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die in Wohnungen und Eigentumswohnungen leben. Aus diesem Grund erfreut sich das Gärtnern in Containern, insbesondere auf Balkonen, immer größerer Beliebtheit. Aber was sind die besten Blumen für einen Balkon?

Balkonblumengarten planen

Bevor Sie Blumenkästen oder -kübel für Balkone im Freien pflanzen, sollten Sie zuerst die Regeln und Vorschriften beachten, die von Ihrer Gebäudeverw altung oder Ihrem Hauseigentümerverband bereitgestellt werden. Diese Richtlinien bieten einen einfachen Hinweis darauf, was erlaubt ist und was nicht. Regeln im Zusammenhang mit der Gartenarbeit beinh alten oft die Anzahl oder Art der erlaubten Behälter, die maximale Größe/Höhe von Pflanzen und damit verbundenen Strukturen und sogar welche Pflanzenarten angebaut werden dürfen.

Balkonblumenpflege

Wenn man Blumen auf einem Balkon pflanzt,Sie müssen auch die Bedürfnisse der Pflanze berücksichtigen. Die Balkonblumenpflege umfasst die Auswahl der Behälter und der Wachstumsanforderungen der Pflanzen sowie die routinemäßige Pflege. Viele Züchter entscheiden sich für leichte, einfach zu transportierende Behälter. Dennoch müssen Sie darauf achten, dass jeder Pflanzer richtig gewichtet ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Pflanzgefäße nicht umgestoßen werden können. Alle Spaliere, hängenden Pflanzgefäße und/oder Pflanzschienen sollten besonders sicher sein, da diese eine sehr reale Verletzungsgefahr für die darunter liegenden Personen darstellen können, wenn sie brechen oder herunterfallen.

Blumen auf dem Balkon zu gießen kann sich in vielen Fällen als schwierig erweisen. Dies kann für diejenigen, die in heißen Klimazonen leben, außergewöhnlich problematisch sein, da Behälter dazu neigen, schneller auszutrocknen. Viele Experten schlagen die Verwendung von zeitgesteuerter Tropfbewässerung oder Kapillarmatten vor, da andere Techniken zu einem zu hohen Wasserverlust führen können. Beim Anbau eines Balkonblumengartens sollte niemals Wasser vom Balkon tropfen oder fließen. Dies führt wahrscheinlich zu unzufriedenen Nachbarn und Passanten von unten.

Was sind die besten Pflanzen für einen Balkon?

Der erfolgreiche Anbau einer schönen Pflanzensammlung auf einem Balkon im Freien hängt stark von einer Auswahl an Blumen ab, die die einzigartigen Wachstumsbedingungen des Standorts vertragen. Gärtner sollten Faktoren wie die Menge an Sonnenlicht, die jeden Tag empfangen wird, sowie die Geschwindigkeit und Häufigkeit des Windes berücksichtigen.

Während einjährige Blumen wie Petunien, Geranien, Impatiens und Begonien äußerst beliebt sind; Viele entscheiden sich dafür, weitere Spezialpflanzen zu erkunden. Dürre tolerantPflanzen, wie sie in Steingärten vorkommen und beim Xeriscaping verwendet werden, haben in den letzten Jahren ein bemerkenswertes Interesse geweckt.

Unabhängig von der Art der Blumen, die Sie anbauen, kann das Pflanzen eines Balkonblumengartens die saisonale Freude an Ihren Außenbereichen erheblich steigern.

Beliebtes Thema