Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht: Wie man Blumen auf Ziermohnpflanzen bekommt

Inhaltsverzeichnis:

Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht: Wie man Blumen auf Ziermohnpflanzen bekommt
Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht: Wie man Blumen auf Ziermohnpflanzen bekommt

Video: Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht: Wie man Blumen auf Ziermohnpflanzen bekommt

Video: Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht: Wie man Blumen auf Ziermohnpflanzen bekommt
Video: Türkischen Mohn vermehren | MDR Garten 2023, November
Anonim

Orientalischer Mohn gehört zu den auffälligsten Stauden, mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten zum Leuchten bringen. Aber das Fehlen von Blumen auf orientalischen Mohnblumen kann einige Jahre passieren, und es ist eine echte Enttäuschung.

Über Ziermohnpflanzen

Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, orientalische Mohnblumen sind krautige Stauden, die im Frühling und Frühsommer blühen. Sie haben bläulich-grünes Laub, das behaart, distelartig und manchmal silbrig ist. Sie werden ziemlich groß, bis zu 1 m, und produzieren große, papierartige Blüten, typischerweise rötlich-orange, aber manchmal rosa, weiß oder sogar zweifarbig.

Der orientalische Mohn ist ziemlich einfach zu züchten und leidet nicht oft unter Schädlingen oder Krankheiten. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigem und feuchtem Boden und verträgt keine extreme Hitze. Während eines heißen, trockenen Sommers können Pflanzen absterben und im Herbst zurückkehren.

Um Blumen auf Ziermohnpflanzen zu bekommen, müssen Sie sicherstellen, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie auffällige Blüten ohne viel Aufwand oder Bedenken hinsichtlich Krankheiten bekommen.

Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht?

Was passiert also, wenn orientalische Mohnblumen keine Blumen haben?und warum passiert das? Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie keine Blüten bekommen. Die einfachste Antwort, wenn Sie neu im Anbau von orientalischen Mohnblumen sind, könnte sein, dass Sie ihre Blütezeit noch nicht erreicht haben. Diese Pflanzen produzieren normalerweise im späten Frühling oder Frühsommer Blumen, und obwohl sie im Herbst absterben und nachwachsen können, sind Herbstblüten selten.

Wenn Sie sehen, dass Ihre orientalischen Mohnblumen nicht einmal während der typischen Zeitperiode blühen, können andere Probleme vorliegen. Es dauert ein paar Jahre, bis sich Transplantate etabliert haben, bevor sie Blüten produzieren, also müssen Sie vielleicht nur etwas länger warten. Mohnstiele können auch Schwierigkeiten haben, aus dem Mulch herauszukommen. Wenn Sie also Ihr Beet gemulcht haben, versuchen Sie, es aus dem Bereich direkt um das Mohnlaub zu entfernen.

Wenn dies nicht die Probleme sind, sollten Sie Ihre Erde überprüfen. Mohnblumen mögen keinen feuchten Boden, und einige Gärtner berichten, dass zu reicher Boden zu einem Mangel an Blüten führen kann. Andererseits kann es Ihrem Boden an Nährstoffen mangeln, die für die Blüte notwendig sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gärtnerei nach einem Dünger, der speziell zur Förderung der Blüte geeignet ist, z. B. Knochenmehl.

Obwohl es bestimmte Probleme geben kann, die dazu führen können, dass Ihre Mohnblumen nicht blühen, ist die wahrscheinlichste Antwort, dass Sie nur geduldig sein müssen. Mohnblumen sind im Allgemeinen heikel, wenn es darum geht, sie zu bewegen. Wenn Sie sie also umgepflanzt haben, warten Sie ein oder zwei Jahre und Sie sollten schließlich prächtige Blumen sehen.

Empfohlen: