Pflanzen in alten Bananenbäumen: Gemüse, das in Bananenstämmen wächst

Inhaltsverzeichnis:

Pflanzen in alten Bananenbäumen: Gemüse, das in Bananenstämmen wächst
Pflanzen in alten Bananenbäumen: Gemüse, das in Bananenstämmen wächst
Anonim

Gärtner auf der ganzen Welt sehen sich ständig wachsenden Herausforderungen gegenüber. Ob es an Platz oder anderen Ressourcen liegt, Züchter sind häufig gezwungen, neue, erfinderische Pflanzen zu produzieren. Pflanzungen in Hochbeeten, Containern und anderen Gefäßen sind kein neues Konzept. Viele Menschen, die in tropischen Regionen leben, haben diese Idee jedoch auf eine ganz neue Ebene gehoben, indem sie in Bananenstämmen anbauen. Die Verwendung von Bananenstamm-Pflanzgefäßen könnte der nächste Gartentrend sein.

Was ist ein Bananenstamm-Pflanzer?

In vielen tropischen Regionen ist die Bananenproduktion ein wichtiger Wirtschaftszweig. Nachdem die Bananen vom zentralen Stamm des Baumes geerntet wurden, wird dieser Abschnitt des Baumes dann gefällt, um das Wachstum für die nächste Ernte zu fördern. Infolgedessen produziert die Bananenernte eine Vielzahl von Pflanzenabfällen.

Erfinderische Gärtner haben begonnen, diese Baumstämme als eine Art natürlichen Containergarten zu verwenden.

Anbau in Bananenstämmen

Es ist kein Geheimnis, dass Bananen voller Nährstoffe sind und sich gut als Dünger eignen, also warum sollten wir diesen entscheidenden Vorteil nicht nutzen. Und sobald das Gemüse angebaut und geerntet ist, können die übrig gebliebenen Bananenstämme einfach kompostiert werden.

Der Anbauvorgang in Bananenstämmen ist ganz einfach. In den meisten Fällen werden die Stämme verlegtliegend auf dem Boden oder auf Stützen angeordnet. Allerdings lassen einige Leute die Baumstämme stehen und schaffen einfach Pflanztaschen, damit die Pflanzen vertikal wachsen.

Löcher werden dort geschnitten, wo das Gemüse in den Bananenstielen wachsen wird. Diese Löcher werden dann mit einer hochwertigen Blumenerde oder einem anderen leicht erhältlichen Wachstumsmedium gefüllt.

Die Zubereitung von Bananenbaumstielen für Gemüse hängt von der angebauten Ernte ab. Die besten Kandidaten für das Einpflanzen in alte Bananenbäume sind solche mit kompakten Wurzelsystemen, die dicht beieinander gepflanzt werden können und relativ schnell reifen. Denken Sie an Salat oder anderes Gemüse. Vielleicht sogar Feldfrüchte wie Zwiebeln oder Radieschen. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren.

Die Verwendung von Bananenbaumstielen für Gemüse spart nicht nur Platz, sondern erweist sich auch als wertvoll für diejenigen, die in Regionen leben, in denen das Wasser während bestimmter Abschnitte der Vegetationsperiode besonders knapp wird. Die natürlichen Bedingungen innerhalb des Bananenstammpflanzers ermöglichen eine geringere Bewässerung. In einigen Fällen ist für eine erfolgreiche Gemüseernte kein zusätzliches Wasser erforderlich.

Dies, kombiniert mit der langen H altbarkeit der Bananenstämme, ergibt eine einzigartige Gartentechnik, die es wert ist, weiter erforscht zu werden.

Beliebtes Thema