Welche Kakteen sind winterhart – Kakteensorten für k altes Wetter

Inhaltsverzeichnis:

Welche Kakteen sind winterhart – Kakteensorten für k altes Wetter
Welche Kakteen sind winterhart – Kakteensorten für k altes Wetter
Anonim

Denkst du, Kakteen sind nur Wärmeliebhaber? Überraschenderweise gibt es viele Kakteen, die k altes Wetter vertragen. Winterharte Kakteen profitieren immer von etwas Schutz, aber sie können Sie mit ihrer Widerstandsfähigkeit angesichts von Schnee und Eis überraschen. Welche Kakteen sind winterhart? Lesen Sie weiter für einige Wüstenschönheiten, die in nördlichen Klimazonen gedeihen.

Über kälteresistente Kakteen

Kakteen kommen hauptsächlich in den wärmeren Regionen Nord- und Südamerikas vor, aber einige haben es sogar bis nach Kanada geschafft. Diese frostigen Champions sind auf einzigartige Weise an Frostperioden angepasst und haben bestimmte Schutzmaßnahmen entwickelt, um auch im Schnee zu gedeihen. Erfahren Sie, welcher Kaktus für k altes Klima für Ihre Winterlandschaft geeignet sein könnte.

Jeder Kaktus, egal ob winterhart oder nicht, braucht gut durchlässigen Boden. Ohne das werden selbst die kältetoleranten Sorten nicht überleben. Kakteen sind die einzigen Sukkulenten, die Areolen haben, aus denen die Stacheln wachsen. Diese Stacheln helfen, Feuchtigkeit zu sparen, spenden Schatten und helfen sogar dabei, die Pflanze vor dem Einfrieren zu schützen.

K altwetterkakteen haben im Allgemeinen sehr markante Stacheln, die oft von kleineren Stacheln umgeben sind. Es scheint, dass diese Struktur nicht nur defensiv, sondern auch schützend ist. Bevor Sie winterharte Kakteen kaufen, sollten Sie Ihre USDA-Zone und den Winterhärtebereich kennender Pflanze.

Welche Kakteen sind winterhart?

Zu den widerstandsfähigsten Kakteen gehört die Familie der Opuntien. Dazu gehören die Kaktusfeige und ähnliche Pflanzen. Andere Gruppen sind Echinocereus, Ferocactus, Echinopsis und Mammillaria. Mehrere andere Familien haben einzelne kälteresistente Kakteenarten.

Einige ideale Kakteen für k alte Klimazonen sind:

  • Kaktusfeige
  • Nadelkissenkaktus
  • Claret Cup Kaktus oder Igelkaktus
  • Cholla
  • Ananaskaktus
  • Kaktus des alten Mannes
  • Orangefarbener Schneeballkaktus
  • Fasskaktus

Wachsender K altwetterkaktus

Cactus gehen von Herbst bis Winter in einen Ruhezustand. Das k alte Wetter signalisiert im Wesentlichen eine Zeit des Winterschlafs und das Wachstum wird ausgesetzt. Es ist wichtig, Kakteen im Spätherbst und Winter nicht zu gießen, da die Pflanze nicht aktiv Feuchtigkeit aufnimmt und dies zu Wurzelfäule führen kann.

Die Reaktion der Pflanze auf Kälte besteht darin, Feuchtigkeit aus ihren Polstern und Blättern abzuleiten, wodurch sie verfärbt und f altig werden. Dies schützt die Zellen vor Einfrieren und Beschädigung. Gießen Sie im Frühjahr weiter, wenn es keinen natürlichen Niederschlag gibt, und der Kaktus wird sofort munter werden.

Beliebtes Thema