Was ist ein Fukien Teebaum – Fukien Teebaum Pflegeanleitung

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Fukien Teebaum – Fukien Teebaum Pflegeanleitung
Was ist ein Fukien Teebaum – Fukien Teebaum Pflegeanleitung
Anonim

Was ist ein Fukien-Teebaum? Sie hören nichts von diesem kleinen Baum, wenn Sie sich nicht für Bonsai interessieren. Der Fukien-Teebaum (Carmona retusa oder Ehretia microphylla) ist ein tropischer immergrüner Strauch, der als Bonsai eine beliebte Wahl ist. Während das Beschneiden des Fukien-Teebaums eine Herausforderung ist, macht der Baum auch eine lustige Zimmerpflanze.

Weitere Informationen zu Fukien-Teebaumbonsais, einschließlich Fukien-Teebaumpflege, finden Sie hier. Wir erklären Ihnen auch, wie Sie einen Fukien-Teebaum als Zimmerpflanze anbauen.

Was ist ein Fukien-Teebaum?

Diese kleine immergrüne Pflanze stammt aus der Provinz Fukien in den chinesischen Tropen. Sie liebt warme Winter, was bedeutet, dass sie als Zimmerpflanze in nicht-tropischen Gebieten glücklich ist. Die Pflege des Fukien-Teebaums kann jedoch leicht falsch gemacht werden, sodass dieser Baum nicht für diejenigen geeignet ist, die dazu neigen, das Gießen oder die Pflanzenpflege zu vergessen.

Ein Blick auf den Baum kann ausreichen, um Sie davon zu überzeugen, es zu versuchen. Es bietet kleine, glänzende waldgrüne Blätter mit winzigen weißen Sommersprossen darauf. Sie werden schön von den zarten Schneeblumen abgesetzt, die fast das ganze Jahr über blühen und sich zu gelben Beeren entwickeln können. Der Stamm dieser kleinen Pflanze hat eine satte Mahagonifarbe.

Wie man einen Fukien-Teebaum züchtet

Dieser kleine Baum kann nur in sehr warmen Gebieten im Freien angebaut werden. Es bevorzugt eine Temperatur zwischen 50 und 75 Grad F. (10-24C.) ganzjährig, was ein Grund dafür ist, dass sie sich gut als Zimmerpflanze eignet. Andererseits braucht der Fukien-Teebaum viel Sonne und Feuchtigkeit.

Ihre Erde sollte konstant feucht, aber niemals nass geh alten werden. Lassen Sie den Wurzelballen niemals vollständig austrocknen.

Stellen Sie den Fukien-Teebaum nicht in ein Fenster mit direkter Mittagssonne. Es trocknet zu leicht aus. Stellen Sie es stattdessen an ein helles Fenster. In Regionen mit warmen Sommern gedeiht der Baum im Freien gut, solange Sie ihn vor Versengen schützen.

Fukien-Teebaum-Bonsai

Der Fukien-Teebaum ist sehr beliebt für Bonsai. Sie ist anfangs klein und entwickelt leicht einen attraktiven und dicken Knotenstamm. Andere gute Attribute für Bonsai sind die Tatsache, dass sie immergrün ist, regelmäßig blüht und von Natur aus kleine Blätter hat.

Es ist jedoch nicht einer der einfachsten Bäume, um ihn in einen Bonsai zu formen. Das Beschneiden des Fukien-Teebaums gilt als heikle Angelegenheit, die nur von jemandem mit Bonsai-Expertise und -Erfahrung durchgeführt werden sollte. Es ist jedoch die Mühe wert, da es zu einem schönen und anmutigen Bonsai heranwachsen kann, der ein perfektes Geschenk für diejenigen ist, die das besondere Fingerspitzengefühl beim Bonsai-Schnitt haben.

Beliebtes Thema