Maidenhair Farn Indoor Growing: Wie man einen Frauenhaarfarn drinnen pflegt

Inhaltsverzeichnis:

Maidenhair Farn Indoor Growing: Wie man einen Frauenhaarfarn drinnen pflegt
Maidenhair Farn Indoor Growing: Wie man einen Frauenhaarfarn drinnen pflegt
Anonim

Das Züchten des Frauenhaarfarns im Inneren hat den Zimmerpflanzenliebhaber vor einige Herausforderungen gestellt, aber mit ein paar Tipps ist es möglich, erfolgreich zu züchten. Der Indoor-Frauenhaarfarn erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit als die meisten Zimmerpflanzen, aber mit etwas mehr Aufmerksamkeit lohnt sich die Mühe für eine schöne Pflanze.

Grauenfarn Indoor Growing

Der kritischste Teil beim Anbau des Frauenhaarfarns im Inneren ist die sorgfältige Beachtung der Bodenfeuchtigkeit und -feuchtigkeit. Die Erde Ihres Farns darf auf keinen Fall austrocknen, sonst bildet er sehr schnell viele braune Wedel. Es wird empfohlen, diese Pflanzen in Töpfen mit Drainageloch zu züchten. Wenn Sie einen Frauenhaarfarn gießen, nehmen Sie ihn zu einem Waschbecken, weichen Sie ihn vollständig und gründlich ein und lassen Sie das überschüssige Wasser ablaufen.

Überwache deine Bodenfeuchtigkeit sorgfältig. Versuchen Sie, die Erde immer feucht zu h alten, aber niemals durchnässt, und lassen Sie Ihre Pflanze niemals im Wasser stehen. Sobald sich die Oberfläche der Erde leicht trocken anfühlt, ist es an der Zeit, erneut zu gießen. Wenn Sie zu lange warten, insbesondere wenn Sie einen kleinen Pot haben, kann es schnell zu einer Katastrophe kommen.

Der Frauenhaarfarn liebt wärmere, feuchtere Luft. Versuchen Sie, Temperaturen über 70 Grad F (21 C) zu h alten, und eine höhere Luftfeuchtigkeit ist von Vorteil. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, stellen Sie Ihre Pflanze auf eine feuchte Kiesschale,gruppiere mehrere Zimmerpflanzen zusammen und/oder betreibe auch einen Luftbefeuchter.

Frauenhaarfarne mögen schattigere Standorte, aber am besten direkt vor und in der Nähe eines Fensters. Es ist in Ordnung, ihm ein paar Stunden direkte Sonne zu geben, vermeiden Sie jedoch die heiße Mittagssonne. Morgensonne ist am besten. Je mehr Licht Ihre Pflanze erhält, desto schneller trocknet sie aus, also müssen Sie beim Gießen wachsam sein.

Denken Sie daran, dass ein gelegentlicher brauner Wedel auch bei guter Pflege normal ist, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen sehen. Sie müssen diese Pflanze von k alter Zugluft und Heizungsöffnungen fernh alten, da diese schädlich sein und Ihrem Farn schaden können.

Düngen Sie Ihren Frauenhaarfarn vom Frühling bis zum Sommer mit einem verdünnten Zimmerpflanzendünger. Wenn die Erde zu trocken ist, befeuchten Sie sie zuerst mit klarem Wasser, um Düngerbrand zu vermeiden, da diese Pflanzen außergewöhnlich feine Wurzeln haben. Sie können Ihre Pflanze auch im Frühjahr an den Wurzeln teilen, wenn Sie Ihren Farn vermehren möchten.

Wenn Ihre Pflanze gelitten hat und schrecklich aussieht, können Sie alle Wedel auf Bodenhöhe abschneiden, um Ihre Pflanze zu verjüngen. Achten Sie auf gute Licht- und Bewässerungspraktiken und es wird anfangen, nachzuwachsen.

Wenn Sie alle Tipps in diesem Beitrag befolgen, werden Sie den Frauenhaarfarn als Zimmerpflanze sicherlich viel erfolgreicher anbauen.

Beliebtes Thema