Southeast Hostas: Auswahl von Hosta-Sorten für den Süden

Inhaltsverzeichnis:

Southeast Hostas: Auswahl von Hosta-Sorten für den Süden
Southeast Hostas: Auswahl von Hosta-Sorten für den Süden
Anonim

Wenn es um leicht schattige Stellen im Garten geht, wirft die Welt ein phantasievolles Auge auf Hosta-Pflanzen. Geliebt wegen ihres abwechslungsreichen und auffälligen Blattwerks, sind Hosta-Sorten für den Süden grenzenlos.

Hosta-Besonderheiten

Hostas reichen von den größten mit 1,2 m bis zu den kleinsten mit nur 5 cm. Die meisten südlichen Hostas wachsen in einem Klumpen von 1½ bis 2 Fuß hoch und breit (0,5 bis 0,6 m). Die langlebigen Stauden, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart sind, können blau, gelb, grün oder bunt sein mit langen, schwertförmigen oder herzförmigen Blättern, die manchmal mit gewellten Rändern oder einer gewellten Textur akzentuiert sind.

Southeast Hostas werden auch wegen ihrer einzelnen oder gefüllten Blütenstände in Lila, Lavendel oder Weiß angebaut. Manche Sorten duften süßlich.

Manche mögen's warm

Hostas für den Süden müssen sorgfältig ausgewählt werden, da nicht alle Hostas in ganzjähriger Wärme gedeihen und im Allgemeinen einen k alten Winter bevorzugen. Zwei der besten Hosta-Arten im Süden sind die Wegerich-Lilie (Hosta plantaginea), die am hitze- und sonnentolerantesten ist, und Fortune's Wegerich-Lilie (H. fortunei), die ¾ bzw. ½ Tag Sonne vertragen.

Pflanze sie in feuchte, gut durchlässige Erde, die mit Kompost angereichert ist. Füttern Sie leicht mit 10-10-10Dünger im Frühjahr.

Südöstliche Hostas: Auswahl von Hosta-Sorten für den Süden

Hier sind beliebte Hosta-Sorten für den Süden:

  • Albomarginata – grüne Blätter mit cremigem Rand
  • Aphrodite – duftende, gefüllt blühende, tiefgrüne Blätter
  • Augustmond – stark gekräuselt, goldene Blätter
  • AureoMarginata – tiefgrüne Blätter mit Goldrand
  • Elegans – gekräuselte, blaugraue Blätter
  • Duftendes Bouquet – apfelgrüne Blätter mit gelbem oder cremefarbenem Rand
  • Frankreich – breite, dunkelgrüne Blätter mit schmalem, weißem Rand
  • Gold Standard – herzförmige, gelbgrüne Blätter mit einem dunkelgrünen unregelmäßigen Rand
  • Guacamole – buntes Laub
  • Halcyon – herzförmige, puderblaue Blätter
  • Hyacinthina – große herzförmige Blätter mit Blaustich
  • Miss Saigon – buntes Laub
  • Moonlight – Variante von „Gold Standard“mit cremeweißem Rand
  • Patriot – dunkelgrüne Blätter mit weißem Rand
  • Royal Standard – glänzende, stark geäderte grüne Blätter, duftend
  • Glasmalerei – goldene Blätter mit tiefgrünen Rändern
  • Sum & Substance – große, glänzende, gelbgrüne Blätter

Schädlinge und Krankheiten

Die Hosta ist im Allgemeinen schädlings- und krankheitsresistent, ihre Hauptpeiniger sind jedoch Schnecken und Schnecken, die Löcher in die Blätter fressen. Untertassen mit Bier, die gleich neben der Bodenlinie platziert werden, sind eine beliebte Abschreckung. Schnecken werden vom Bier angelockt, fallen hinein und ertrinken. Kieselgur ist ein Pulver, das um die Pflanzen gestreut werden kann. Schneckenkann die scharfen Kanten nicht tolerieren.

Beliebtes Thema