Einen überwucherten Hartriegelstrauch aus rotem Zweig beschneiden

Inhaltsverzeichnis:

Einen überwucherten Hartriegelstrauch aus rotem Zweig beschneiden
Einen überwucherten Hartriegelstrauch aus rotem Zweig beschneiden
Anonim

Ein Hartriegelstrauch mit rotem Zweig bietet eine schöne Winterfarbe, aber Cornus sericea ist auch ein schneller Wuchs, der schnell außer Kontrolle geraten kann. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Hartriegelbüsche mit roten Zweigen beschneidet, die aus ihrem Platz herausgewachsen sind.

Beschneiden eines überwucherten roten Zweigs Hartriegelstrauch

Verjüngungsschnitt ist eine Methode, vernachlässigte und überwucherte Sträucher zurückzuschneiden. Eine Pflanze, die gut auf diese Art des Beschneidens anspricht, ist der Hartriegelstrauch mit roten Zweigen. Es ist leicht zu erkennen, wann diese Büsche ignoriert wurden, weil ihre strahlend roten Stängel holzig und grau werden. Nur junges, neues Wachstum ist jener leuchtende Farbton, der die Winterlandschaft erhellt.

Timing ist sehr wichtig für das richtige Beschneiden. Du solltest sommerblühende Sträucher, wie den Rotzweig-Hartriegelstrauch, im späten Winter oder frühen Frühling schneiden, bevor sich die Knospen öffnen.

Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wann rote Hartriegelbüsche beschnitten werden müssen, ist irgendwann nach dem Super Bowl, aber vor dem St. Patrick's Day. Natürlich variieren die Blütezeiten je nach Standort, also überprüfen Sie Ihre Anbauzone, bevor Sie Schnitte vornehmen.

Andere Sträucher, die gut auf einen Verjüngungsschnitt ansprechen, sind Spirea, Flieder, Liguster, Viburnum, Weigela und Forsythie. Aber frühlingsblühende Sträucher wie Weigela und Forsythien blühen auf altem Holz, also warten Sie, bis die Blumen verblüht sind, um Schnitte an Frühlingsblühern vorzunehmen.

Hartriegel-Verjüngungsschnitt

Es gibt zwei Möglichkeiten, zur Verjüngung zu beschneiden. Die erste Methode ist ein dreijähriger Prozess, ermöglicht es Ihrem Hartriegel jedoch, seine Höhe und einige Blüten beizubeh alten. Schneiden Sie jedes Jahr ein Drittel der alten, verholzten Äste zurück. Schneiden Sie alle Äste ab, die nach unten, zur Mitte hin wachsen oder andere Äste kreuzen.

Verwende immer saubere, scharfe Werkzeuge. Schmutzige Werkzeuge können Krankheiten zwischen den Pflanzen verbreiten und stumpfe Astscheren erschweren das Beschneiden von roten Hartriegelbüschen mit dicken, holzigen Stielen.

Die zweite Methode ist nichts für schwache Nerven. Wenn Ihr Rotzweig-Hartriegelstrauch völlig außer Kontrolle geraten ist, ist es Zeit, die Äste auf den Boden zu schneiden. Für einen umfassenden Verjüngungsschnitt schneiden Sie die Äste so nah wie möglich am Boden. Keine Angst – Ihr Strauch wächst glücklicher und gesünder nach!

Während der Vegetationsperiode wird neues Wachstum erscheinen und bis zum nächsten Winter wird Ihr Hartriegel aus roten Zweigen leuchtend rote Stängel haben.

Beliebtes Thema