Wildblumen für Schatten – Shady Meadow Garden in der Region Central Ohio

Inhaltsverzeichnis:

Wildblumen für Schatten – Shady Meadow Garden in der Region Central Ohio
Wildblumen für Schatten – Shady Meadow Garden in der Region Central Ohio
Anonim

Wiesengärten haben in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen. Obwohl sie bei Heimzüchtern beliebt sind, haben viele Städte auch damit begonnen, Straßenränder und ungenutzte Wege in der Nähe von Autobahnen als Grünfläche zu nutzen, um die Anwesenheit von Bestäubern und nützlichen Insekten zu fördern. Die Pflanzmöglichkeiten auf Feldern und Wiesen, die viel Sonne erh alten, sind praktisch unbegrenzt, aber wie wählt man Wildblumen für Schatten aus?

Mehr über schattentolerante Wiesenpflanzen zu erfahren, kann Gärtnern helfen, ungenutzte Bereiche ihres Gartens weiter zu verschönern und neu zu nutzen. Dieser Artikel hilft Gärtnern, die in der Region Central Ohio leben, aber alle können von denselben allgemeinen Richtlinien profitieren.

Wie man einen schattigen Wiesengarten anlegt

Die Schaffung einer schattentoleranten Wiese beginnt mit einer sorgfältigen Planung. Beachten Sie vor der Pflanzenauswahl die Bedingungen am vorgesehenen Pflanzort. Dazu gehört, mehr über die Bodentypen zu erfahren und genau zu verstehen, wie viele Sonnenstunden der Pflanzbereich das ganze Jahr über erhält.

So erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen, indem Sie gut informiert entscheiden, welche Schattenwiesenpflanzen angebaut werden sollen. Die Erkundung lokaler botanischer Gärten oder schattiger Wiesen in örtlichen Parks kann auch eine hervorragende Möglichkeit sein, einen besseren Einblick in die Pflanzen zu erh altenerwägen Sie, in Ihrem schattigen Wiesengarten zu wachsen. Gehen Sie immer zuerst mit einheimischen Pflanzen – und es gibt viele zur Auswahl in den Staaten des Ohio Valley.

Ein Mangel an Sonnenlicht führt oft zu einem Mangel an Blumen, aber das bedeutet nicht einen Mangel an Vielf alt innerhalb der Bepflanzung. Ziergräser und Grünpflanzen sind oft eine beliebte Wahl für schattige Wiesengärten. Diese Pflanzen werden nicht unbedingt wegen ihrer auffälligen Blüten geschätzt, aber sie spielen dennoch eine wichtige Rolle im Wiesenökosystem.

Viele Ziersorten einheimischer Bodendecker und Reben wurden eingeführt. Diese Pflanzen können in Kombination mit einheimischen Waldwildblumen eine ausgedehnte Wiesenbepflanzung schaffen, die an das Wachstum unter schwachen Lichtverhältnissen angepasst ist.

Beachten Sie bei der Auswahl von Wildblumen für Schatten in diesem Bereich (oder einem anderen), dass die Lichtmenge auf der Wiese von einer Jahreszeit zur anderen stark variieren kann. Häufig führen Veränderungen in den Baumkronen zu mehr Sonnenlicht im Winter und Frühling. Diejenigen, die schattentolerante Wiesen mit mehr Blüten schaffen möchten, können das Wachstum von eingebürgerten frühlingsblühenden Zwiebeln oder winterharten einjährigen Wildblumen in Betracht ziehen, die in der Lage sind, kältere Bedingungen während des Winters zu tolerieren.

Beliebtes Thema