Helianthemum Sunrose Info: Erfahren Sie, wie man Sonnenrosenblumen anbaut

Inhaltsverzeichnis:

Helianthemum Sunrose Info: Erfahren Sie, wie man Sonnenrosenblumen anbaut
Helianthemum Sunrose Info: Erfahren Sie, wie man Sonnenrosenblumen anbaut
Anonim

Die Helianthemum-Sonnenrose ist ein ausgezeichneter Strauch mit spektakulären Blüten. Was sind Heliantheme-Pflanzen? Diese Zierpflanze ist ein niedrig wachsender Strauch, der eine informelle Hecke, ein einzigartiges Exemplar bildet oder einen Steingarten schmückt. Es gibt wenig bis gar keine Sonnenblumenpflege und die Pflanzen sind für viele verschiedene Standorte geeignet.

Was sind Helianthemen?

Sonnenrosen sind eng mit Zistrosen verwandt, produzieren aber viel kleinere Blüten. Sie können unter ähnlichen Umständen im Garten verwendet werden, wo jedoch ein kleinerer Strauch bevorzugt wird. Das Laub ist attraktiv und sie wachsen in einer ordentlichen Form. Dies könnte die perfekte Pflanze für Ihre Landschaft sein. Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie man eine Sonnenrose züchtet.

Sonnenrosen sind niedrige, sich ausbreitende Pflanzen. Sie werden im Allgemeinen nur 30 cm groß, haben aber eine breitere Verbreitung. Das Laub ist immergrün und silbrig grün. Es sieht fast so aus, als wäre es leicht mattiert worden, was zu einem anderen Namen der Pflanze führt, Frostweed. Von der Frühlingsmitte bis zum Frühsommer sind die halbverholzten Stängel mit fünfblättrigen Einzel- oder Doppelblüten in Orange-, Rosa-, Pfirsich-, Rot-, Weiß- oder Gelbtönen geschmückt. Jede Blume hält nur einen Tag, aber die Pflanze produziert sie reichlich für eine konstante saisonale Farbe.

Sonnenrose züchten

Wählen Sie einen gut durchlässigen neutralen bis alkalischen Standort, volle Sonne bis HalbschattenStandort für den Anbau von Helianthemen. Die Sonnenrose Helianthem braucht keinen besonders fruchtbaren Boden. Sie sind für USDA-Zonen 5 und höher geeignet. Pflanzen Sie sie in südlichen Klimazonen dort, wo am höchsten Sonnenstand des Tages ein wenig Schatten auftritt. Mulchen Sie um die Pflanzen herum, um die Wurzeln vor Winterkälte zu schützen und Unkraut zu verhindern. Die Sonnenrose Helianthem mag es eigentlich lieber, etwas trocken geh alten zu werden. Die verbrauchten Blumen fallen einfach ab und müssen nicht entfernt werden, um das beste Aussehen zu beh alten. Wenn Sie die Pflanzen als Hecke verwenden, pflanzen Sie sie 30 bis 60 cm voneinander entfernt.

Sonnenrosenpflege

Dies ist eine wirklich tolerante Pflanze, die jedoch beim Pflanzen und bis zur Etablierung eine konstante Feuchtigkeit benötigt. Sobald die Pflanzen reif sind, gießen Sie sie, wenn die Erde vollständig trocken ist. Sie müssen nur in schlechtem Boden düngen, aber vermeiden Sie stickstoffreiche Nahrung, wenn Sie Helianthem-Blüten anbauen, da die Blüten geopfert und schlaff werden, überschüssiges Wachstum wird gefördert. Nachdem die Blüte aufgehört hat, schneiden Sie die Pflanze um 1/3 zurück. In bestimmten Klimazonen kann dies zu einer zweiten Blüte führen. Sunrose hat keine ernsthaften Probleme mit Krankheiten oder Schädlingen. Das häufigste Problem ist Wurzelfäule, wenn sie in schweren Lehmboden gepflanzt wird. Es gibt mehrere Sorten von Heliantheme, die alle hirschresistent sind.

Beliebtes Thema