Hardneck Vs Softneck Garlic: Unterscheiden von Softneck und Hardneck Garlic

Inhaltsverzeichnis:

Hardneck Vs Softneck Garlic: Unterscheiden von Softneck und Hardneck Garlic
Hardneck Vs Softneck Garlic: Unterscheiden von Softneck und Hardneck Garlic
Anonim

Was ist der Unterschied zwischen Softneck- und Hardneck-Knoblauch? Vor drei Jahrzehnten schlug der Autor und Knoblauchzüchter Ron L. Engeland vor, Knoblauch in diese beiden Gruppen einzuteilen, je nachdem, ob die Pflanzen leicht schossen oder nicht. Aber wenn wir diese beiden Unterarten vergleichen, stellen wir fest, dass der Unterschied zwischen Hardneck- und Softneck-Knoblauch weit über die Blüte hinausgeht.

Der Hardneck-Softneck-Knoblauch-Unterschied

Wenn man Softneck- und Hardneck-Knoblauch visuell vergleicht, ist es einfach, zwischen den beiden zu unterscheiden. Hardneck-Knoblauch (Allium sativum subsp. ophioscorodon) hat einen holzigen Stiel, der durch die Mitte des Nelkenkreises ragt. Auch wenn dieser Stängel oben am Knoblauchkopf abgeschnitten wird, verbleibt ein Teil im Inneren.

Dieser Blütenstiel, der als Scape bezeichnet wird, ist das Ergebnis des Schossens der Knoblauchpflanze während der Vegetationsperiode. Wenn Sie Hardneck-Knoblauch im Garten wachsen sehen würden, würde die Landschaft eine doldenartige Blütentraube hervorbringen. Nach der Blüte bildeten sich tropfenförmige Zwiebeln. Diese können gepflanzt werden, um neue Knoblauchpflanzen zu bilden.

Softneck-Knoblauch (Allium sativum subsp. sativum) schießt selten, aber es ist immer noch leicht zu unterscheiden, ob Sie Softneck- oder Hardneck-Knoblauch haben, wenn dies der Fall ist. Wenn Weichhals-Knoblauch blüht, entsteht ein kürzerer Pseudostamm und eine kleine Anzahl von Zwiebeln wird produziert.Softneck-Knoblauch ist die häufigste Art, die in Lebensmittelgeschäften zu finden ist.

Vergleich von Softneck vs. Hardneck Garlic

Neben der Existenz eines Scapes gibt es weitere Merkmale, die es ermöglichen, zwischen Softneck- und Hardneck-Knoblauchköpfen zu unterscheiden:

  • Knoblauchzöpfe – Wenn Sie einen Knoblauchzopf kaufen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Weichhals. Die holzigen Scapes machen das Flechten von Hardneck-Knoblauch schwieriger, wenn nicht sogar unmöglich.
  • Anzahl und Größe der Nelken – Hardneck-Knoblauch produziert eine einzelne Schicht aus großen, ovalen bis dreieckigen Nelken, normalerweise zwischen 4 und 12 pro Kopf. Softneck-Köpfe sind normalerweise größer und haben durchschnittlich 8 bis 20 Nelken, von denen viele eine unregelmäßige Form haben.
  • Einfaches Schälen – Die Haut rutscht leicht von den meisten Sorten von Harthalsknoblauch ab. Die straffe, dünne Haut und die unregelmäßige Form von Softneck-Nelken erschweren das Schälen. Dies wirkt sich auch auf die H altbarkeit aus, da Softneck-Sorten viel länger gelagert werden können.
  • Climate – Hardneck-Knoblauch ist in k alten Klimazonen widerstandsfähiger, während Softneck-Sorten besser in Gebieten mit warmen Wintern gedeihen.

Um Verwechslungen mit Softneck- oder Hardneck-Knoblauchsorten zu vermeiden, sind Zwiebeln oder Köpfe, die als Elefantenknoblauch gekennzeichnet sind, eigentlich Mitglieder der Lauchfamilie. Sie haben die bekannten nelkenähnlichen Köpfe und den gleichen scharfen Geschmack wie Softneck- und Hardneck-Knoblauch.

Kulinarische Unterschiede zwischen Softneck- und Hardneck-Knoblauch

Knoblauchkenner werden Ihnen sagen, dass es einen Unterschied im Geschmack von Softneck und Hardneck gibtKnoblauch. Weichhalsnelken sind weniger scharf. Sie werden auch eher zum Würzen von verarbeiteten Lebensmitteln und bei der kommerziellen Herstellung von Knoblauchpulver gewählt.

Der komplexe Geschmack von Harthalsnelken wird oft mit Bärlauch verglichen. Zusätzlich zu Sortenunterschieden können auch regionale Mikroklimata und Wachstumsbedingungen die subtilen Geschmacksprofile beeinflussen, die in Hardneck-Knoblauchzehen zu finden sind.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren eigenen Softneck- oder Hardneck-Knoblauch anzubauen, finden Sie hier einige beliebte Sorten, die Sie erkunden können:

Softneck-Sorten

  • Frühitalienisch
  • Incheliumrot
  • Silber Weiß
  • Walla Walla Early

Hardneck-Sorten

  • Amish Recambole
  • California Early
  • Chesnok Red
  • Nordweiß
  • Rumänisches Rot

Beliebtes Thema