Weinende Zierapfelbäume beschneiden: Wie man einen weinenden Zierapfel beschneidet

Inhaltsverzeichnis:

Weinende Zierapfelbäume beschneiden: Wie man einen weinenden Zierapfel beschneidet
Weinende Zierapfelbäume beschneiden: Wie man einen weinenden Zierapfel beschneidet
Anonim

Der Zierapfel „Louisa“(Malus „Louisa“) hat im Frühling purpurrote Knospen, die sich im Sommer zu duftenden, rosa Blüten öffnen. Die holzigen Äste „fließen“nach unten und verleihen dem Baum das Aussehen einer ständigen Bewegung.

Das Trimmen eines Weinapfels ist wichtig, damit er gesund und blühend bleibt. Der jährliche Schnitt des weinenden Zierapfels trägt auch dazu bei, den Baum in einer attraktiven Form zu h alten. Wenn Sie sich fragen, wie man einen Weinapfel beschneidet, lesen Sie weiter für Informationen und Tipps.

Weinende Holzapfelbäume beschneiden

Der blühende Holzapfelbaum, bekannt als „Louisa“, ist eine Zierpflanze, die wegen ihrer dramatischen, weinenden Form beliebt ist. Sie wird in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums bis zu 5 m hoch und breit.

Im Frühling bietet Louisa eine unglaubliche Show, wenn sie mit zartrosa Blumen bedeckt ist. Blumen sind die wichtigste dekorative Attraktion, da die Früchte selbst klein und weniger interessant sind als andere Holzapfelarten. Die hängenden Äste stürzen herunter, um den Boden zu fegen, aber das Beschneiden von hängenden Holzapfelbäumen hält sie kürzer.

Einen Trauerapfel schneiden

Die beste Zeit, um das Beschneiden von Trauerapfeln in Angriff zu nehmen, ist der späte Frühling, bevor neues Wachstum beginnt. Sie benötigen Gartenscheren und Astscheren zum Trimmen, aber wenn ganze Zweige abgestorben sindund entfernt werden müssen, benötigen Sie möglicherweise auch eine kleine Astsäge.

Tatsächlich ist das Entfernen abgestorbener Zweige der erste Schritt beim Beschneiden von Trauerapfel. Identifizieren Sie abgestorbene Äste und schneiden Sie sie dann bis zum Stamm zurück. Schneiden Sie niemals den Astkragen durch, da dieses erhabene Gewebe an der Astverbindung dem Zierapfel hilft zu heilen und Krankheiten vorzubeugen.

Schneiden Sie danach auch die abgebrochenen Äste zurück, so dass der Schnitt direkt über einem Blattknoten erfolgt. Wenn es kranke Zweige gibt, schneiden Sie sie ein paar Zentimeter über der erkrankten Stelle heraus. Vergessen Sie nicht, die Schnittwerkzeuge zwischen den Schnitten zu desinfizieren.

Wie man einen weinenden Zierapfel beschneidet

Nachdem alle toten, gebrochenen und kranken Äste entfernt wurden, besteht der nächste Schritt beim Trimmen eines Trauerapfels darin, zu entscheiden, wie der Trauerbaum aussehen soll. Sie können bei Bedarf einzelne Zweige ausschneiden, um eine einheitliche Form zu erh alten.

Du kannst auch bis zu einem Drittel des Blätterdachs entfernen, um die Luftzirkulation zu ermöglichen, und einen kleinen Abstand zwischen den Zweigen nahe der Spitze des Baums lassen. Schneiden Sie zuerst alle Äste ab, die aneinander reiben oder sich kreuzen, sowie alle nach innen wachsenden Äste. Wählen Sie danach andere Zweige aus, die Sie zurückschneiden können, um das Blätterdach zu verdünnen, während Sie es in einer einheitlichen Form h alten.

Du solltest auch Äste schneiden, die den Boden berühren. Sie können sie nur ein wenig über dem Boden oder bis zu einem Fuß (30 cm) über dem Boden schneiden. Wenn du den Baum schirmförmig schneiden möchtest, kannst du die Äste bis zur Hälfte des Stammes kürzen.

Beliebtes Thema