Guava-Blätter werden lila: Gründe für lila oder rote Guave-Blätter

Inhaltsverzeichnis:

Guava-Blätter werden lila: Gründe für lila oder rote Guave-Blätter
Guava-Blätter werden lila: Gründe für lila oder rote Guave-Blätter

Video: Guava-Blätter werden lila: Gründe für lila oder rote Guave-Blätter

Video: Guava-Blätter werden lila: Gründe für lila oder rote Guave-Blätter
Video: Entdecken Sie die wunderbaren Eigenschaften der Guave 2023, Dezember
Anonim

Guava-Bäume (Psidium guajava) sind kleine Obstbäume, die in den amerikanischen Tropen beheimatet sind. Sie werden normalerweise wegen ihrer Früchte angebaut, sind aber auch attraktive Schattenbäume für tropische oder subtropische Klimazonen. Wenn Ihre Guavenblätter lila oder rot werden, müssen Sie herausfinden, was mit Ihrem Baum nicht stimmt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Sie violette oder rote Guavenblätter an Ihrem Baum sehen.

Warum ändern meine Guavenblätter die Farbe?

Guavabäume sind normalerweise kleine immergrüne Bäume. Gesunde Blätter sind steif und leicht ledrig, haben ein mattes Grün und riechen gut, wenn man sie zerdrückt. Wenn Sie violette Guavenblätter sehen, fragen Sie sich vielleicht: „Warum ändern meine Guavenblätter die Farbe?“Obwohl es mehrere mögliche Ursachen gibt, ist der wahrscheinlichste Grund für violette oder rote Guavenblätter kühles Wetter.

Wenn Sie sehen, dass sich Ihr Guavenbaum rot oder lila verfärbt, kann dies durch Kälte verursacht werden. Guaven sind in tropischen Gebieten beheimatet und wachsen nur in sehr warmen Gebieten wie Hawaii, Südflorida oder Südkalifornien. Idealerweise bevorzugen diese Bäume einen Temperaturbereich zwischen 73 und 82 Grad F. (23–28 C.) Sie können durch Temperaturen von 27 bis 28 Grad F (-3 bis -2 C) beschädigt oder getötet werden, während ausgewachsene Bäumesind etwas robuster.

Wenn die Temperatur in letzter Zeit in die Nähe oder unter diese Werte gesunken ist, ist dieser Kälteeinbruch wahrscheinlich die Ursache für Ihre roten oder violetten Guavenblätter. Du musst dem Baum helfen, warm zu bleiben.

Wenn der Guavenbaum noch jung ist und sich rot/lila verfärbt, pflanzen Sie ihn an einen wärmeren, wettergeschützteren Ort in der Nähe des Hauses. Wenn es sich um einen ausgewachsenen Baum handelt, erwägen Sie die Verwendung einer Pflanzenabdeckung, wenn die Temperaturen wahrscheinlich fallen.

Andere Ursachen dafür, dass ein Guavenbaum rot/lila wird

Sie können auch sehen, wie sich die Blätter Ihres Guavenbaums rot verfärben, wenn er Spinnmilben hat. Das sind winzige Insekten, die auf der Unterseite der Blätter lauern. Sie können sie loswerden, indem Sie die Blätter abspritzen oder sie mit einer Lösung aus Spülmittel und Wasser waschen.

Wenn sich Guavenblätter lila oder rot verfärben, fehlen dem Baum möglicherweise auch die erforderlichen Nährstoffe. Dies gilt insbesondere, wenn sie in alkalischem Boden angebaut werden. Stellen Sie sicher, dass der Baum in Erde mit etwas organischem Inh alt wächst und verwenden Sie einen geeigneten Dünger, um den Baum gesund zu h alten.

Empfohlen: