Climbing Annuals For Shady Gardens – Wachsende einjährige Reben im Schatten

Inhaltsverzeichnis:

Climbing Annuals For Shady Gardens – Wachsende einjährige Reben im Schatten
Climbing Annuals For Shady Gardens – Wachsende einjährige Reben im Schatten
Anonim

Einjährige Reben in der Landschaft ermöglichen schnelles Laub und schnelle Farbe, da sie Zäune weicher machen und langweilige leere Wände beleben. Eine Reihe einjähriger Kletterpflanzen für schattige Gärten kann einen unangenehmen Blick versperren, sei es in Ihrem eigenen Garten oder bei Ihren Nachbarn.

Schattentolerante einjährige Reben wachsen in verschiedenen Arten mit einer Vielzahl von üppigen Blüten. Koordinieren Sie sie mit anderen Blumen in Ihrer Landschaft, um Ihre Bordsteinattraktivität schnell zu verbessern. Da einjährige Pflanzen ihre Lebensdauer im selben Jahr abschließen, müssen wir nicht wie bei vielen Stauden bis zum nächsten Jahr auf die Blüte warten.

Einige der Reben sind Stauden in der warmen Jahreszeit, wachsen aber einjährig, da sie den Winter nicht überleben.

Jährliche Reben für Schatten am Nachmittag

Während viele einjährige Reben schattentolerant sind, ist es für viele von ihnen am besten, in ein paar Stunden Morgensonne mit Nachmittagsschatten zu wachsen. Dies gilt insbesondere für den Anbau dieser Reben im südlichen Teil des Landes. Die heiße Nachmittagssonne verbrennt manchmal das Laub und führt dazu, dass einige Pflanzen schlecht funktionieren.

Gesprenkelter Schatten, mit etwas Sonne, die die Pflanzen erreicht, ist ideal für einige Exemplare. Unabhängig von der Sonnen- und Schattensituation in Ihrer Landschaft gibt es wahrscheinlich eine einjährige Rebe, die gedeiht und hilftdie Gegend verschönern. Einige davon sind:

  • Canary Creeper: Langanh altende gelbe Blüten beginnen im Frühling und dauern bis zum Sommer. Die Blüten sehen aus wie Kanarienvogelflügel; Der gebräuchliche Name resultiert jedoch aus seiner Entdeckung auf den Kanarischen Inseln. Diese dehnen sich im Laufe der Saison aus und klettern möglicherweise bis zu einer Höhe von 10 Fuß (3 m). Ausreichend Wasser fördert das Wachstum und verleiht Ihrem Garten farbenfrohe Höhe und Textur. Die zarte Ranke der Kanarischen Schlingpflanze ist mit der Kapuzinerkresse verwandt.
  • Black-Eyed Susan Vine: Wie die gleichnamige Blume hat auch diese Rebe goldgelbe Blütenblätter und braune Mitten. Diese schnell wachsende, schattentolerante einjährige Rebe braucht einen kühleren Standort im Garten, um sie vor Sommerhitze zu schützen. Sie wächst bis zu 2,4 m hoch, gut durchlässiger Boden und regelmäßiges Wasser tragen dazu bei, dass die Blüte den ganzen Sommer über anhält. Black-Eyed Susan Vine ist auch toll in einem Blumenampel.
  • Sweet Pea: Sweet Pea ist eine zarte Blume, die bei kühlerem Wetter blüht. Manche Sorten duften. Pflanzen Sie in gesprenkelter Sonne oder hellem Schatten, damit die Blüten länger h alten, da sie in der Sommerhitze oft zurückgehen.
  • Cypress Vine: Cypress Vine ist eine beliebte, schattentolerante einjährige Rebe und mit der Prunkwinde verwandt. Rüschenblätter sind besonders attraktiv, ebenso wie die roten Blüten, die Kolibris anziehen. Beobachten Sie, wie sie zu den üppigen Blüten strömen, bevor sie vom Frost absterben.
  • Hyacinth Bean Vine: Diese Pflanze ist eine ungewöhnliche Rebe. Neben buntem grünem oder violettem Laub und leuchtend rosa und weißen Blüten, Hyazinthenbohneproduziert violette Bohnenschoten, die erscheinen, nachdem die Blüten verblüht sind. Aber Vorsicht, Bohnen sind giftig. H alten Sie sie von neugierigen Kindern und Haustieren fern.

Beliebtes Thema