Shady Strawberry Varieties: Anbau schattentoleranter Erdbeerpflanzen

Inhaltsverzeichnis:

Shady Strawberry Varieties: Anbau schattentoleranter Erdbeerpflanzen
Shady Strawberry Varieties: Anbau schattentoleranter Erdbeerpflanzen
Anonim

Erdbeeren brauchen mindestens acht Stunden Sonne, aber was ist, wenn Sie eine schattigere Landschaft haben? Können Erdbeeren im Schatten wachsen? Erdbeerliebhaber mit schattigen Gärten können sich freuen, denn ja, Sie können Erdbeeren im Schatten anbauen, vorausgesetzt, Sie wählen schattige Erdbeersorten aus.

Sind Sie daran interessiert, Erdbeeren im Schatten anzubauen? Lesen Sie weiter, um mehr über schattentolerante Erdbeersorten zu erfahren.

Können Erdbeeren im Schatten wachsen?

Es ist wahr, dass Erdbeeren mindestens acht Stunden Sonnenlicht benötigen, um zu wachsen, also braucht ein schattiger Garten nicht die kultivierte Erdbeere, an die wir uns gewöhnt haben. Stattdessen suchen Sie nach einer schattentoleranten Erdbeere, die eine Art Walderdbeere sein wird.

Kulturerdbeeren (Fragaria x ananassa) sind Hybridarten der Gattung Fragaria, die durch die Verschmelzung der chilenischen Fragaria chiloensis und der nordamerikanischen Fragaria virginiana entstanden sind. Walderdbeeren sind Erdbeeren für Schatten.

Wilde Erdbeeren im Schatten anbauen

Wenn wir von Walderdbeere für Schatten sprechen, sprechen wir von Alpenerdbeeren. Alpenerdbeeren wachsen wild entlang der Waldränder in Europa, Nord- und Südamerika, Nordasien und Afrika.

Alpenerdbeeren (Fragaria vesca) als Schattenspender schicken keine Ausläufer aus. Sie fruchtenkontinuierlich während der Vegetationsperiode, was gut ist, da Alpenbeeren tendenziell kleiner und weniger ertragreich sind als Hybridsorten.

Alpenerdbeeren sind auch weniger wählerisch als die Hybriden. Vorausgesetzt, sie bekommen mindestens vier Stunden Sonne pro Tag und ihr Boden ist belüftet, reich an organischen Stoffen und feuchtigkeitsspeichernd, werden diese kleinen Schönheiten gedeihen.

Schattentolerante Erdbeeren sind für die USDA-Zonen 3-10 geeignet und erfordern nur minimale Pflege. Es gibt mehrere Alpenerdbeersorten, jede mit ihren eigenen besonderen Eigenschaften, aber diejenige, die am meisten für einen hauptsächlich schattigen Bereich empfohlen wird, ist ‘Alexandria’.

‘Yellow Wonder‘, eine gelbe Alpenerdbeere, soll auch ziemlich gut im Schatten gedeihen. Beachten Sie in jedem Fall, dass Alpenerdbeeren nicht so viele Früchte tragen wie die größeren Hybridsorten. Wenn sie jedoch Früchte tragen, sind sie absolut großartig und die perfekte Art von Erdbeeren, um im Schatten zu wachsen.

Beliebtes Thema