Rubrum Lily Care – Tipps für den Anbau von Rubrum-Lilien

Inhaltsverzeichnis:

Rubrum Lily Care – Tipps für den Anbau von Rubrum-Lilien
Rubrum Lily Care – Tipps für den Anbau von Rubrum-Lilien
Anonim

Die Schaffung mehrdimensionaler Blumenbeete ermöglicht es Gärtnern, Landschaften zu schaffen, die Besucher sowohl wegen ihrer leuchtenden Farben als auch wegen ihres himmlischen Dufts anziehen. Obwohl mehrere Blumenarten stark parfümiert sind, gehören die zur Gattung Lilium gehörenden zu den häufigsten.

Aufgrund ihrer Beliebtheit gehören Lilien oft zu den ersten Blumen, die von denjenigen eingeführt werden, die das Element des Duftes in die Zierbordüre einbeziehen möchten. Obwohl Lilien je nach Art subtil variieren, produzieren die meisten große, auffällige Blüten an hohen, aufrechten Stängeln. Rubrum-Lilien sind eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die sich spät in der Vegetationsperiode an einer Fülle duftender Blüten erfreuen möchten.

Was ist eine Rubrum-Lilie?

Hardy bis USDA-Anbauzonen 5-7, Rubrum-Lilienzwiebeln produzieren große Trauben von dunkelrosa Blüten mit noch dunkleren rosa Flecken. Diese Blumen, die häufig mit der Stargazer-Lilie verwechselt werden, blühen mit einer einzigartigen, nach unten gerichteten Wuchsform.

Diese wachsenden Rubrum-Lilien zitieren ihre Verwendung als Spätblüher und verleihen dem Ende des Sommergartens ein atemberaubendes visuelles Interesse. Diese Lilien erreichen eine ausgewachsene Größe von 1,5 m (5 Fuß) und sind im hinteren Teil von Rabatten und/oder in auffälligen Massenpflanzungen zu Hause.

Rubrum-Lilien anbauen

Rubrum-Lilienzwiebeln können entweder im zeitigen Frühjahr oder im Herbst in geeigneter Weise gepflanzt werdenZonen. Vor dem Pflanzen sollten die wachsenden Rubrum-Lilien einen Standort auswählen, der teilweise Sonne erhält und gut abfließt. Obwohl sich die Zwiebeln an viele Bodenarten anpassen können, gedeihen die Pflanzen am besten an leicht sauren Standorten.

Wie alle Arten von Lilien ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Knollen und Pflanzenteile der Rubrum-Lilien giftig sind. Standorte, die von Kindern und/oder Haustieren frequentiert werden, sollten vor dem Pflanzen sorgfältiger geprüft werden.

Über das Pflanzen hinaus ist die Pflege der Rubrum-Lilien minimal. Starke, unterstützende Blütenstiele erfordern im Allgemeinen kein Abstecken. Nachdem die Blüte aufgehört hat, können die verblühten Blüten abgeschnitten und aus dem Garten entfernt werden.

Diese wachsenden Rubrum-Lilien sollten das Laub im Garten intakt lassen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zwiebeln der Rubrum-Lilien genügend Energie für die nachfolgende Vegetationsperiode speichern können.

Insgesamt ist die Pflege der Rubrum-Lilien relativ einfach und diese Pflanzen werden Gärtner viele Jahre lang mit wunderschönen Blüten belohnen.

Beliebtes Thema