Königliche Trompetenlilien: Wie man königliche Lilienzwiebeln pflanzt

Inhaltsverzeichnis:

Königliche Trompetenlilien: Wie man königliche Lilienzwiebeln pflanzt
Königliche Trompetenlilien: Wie man königliche Lilienzwiebeln pflanzt
Anonim

Der Name königliche Trompetenlilie sagt alles über diese großartige Staude. Die Stängel werden mehrere Fuß hoch und blühen in einer Fülle von herrlich duftenden, sechs Zoll (15 cm) großen Blüten. Großartig in Staudenrabatten, neben anderen Lilien, und für Stecklinge oder sogar in Containern gezüchtet, verleiht Ihnen die königliche Lilie ohne viel Aufwand Aufsehen.

Über Königliche Trompetenlilien

Lilium regale, oder königliche Lilie, ist eine atemberaubende Lilienart, die im Südwesten Chinas beheimatet ist und für den Anbau in den USDA-Zonen 4 bis 8 in den USA geeignet ist. Der Name beschreibt die hohe Statur und die auffälligen Blüten, bis zu sechs Fuß (2 m.) hoch mit Blüten, die etwa 15 cm lang sind.

Die Blüten sind weiß, trompetenförmig und außen violett. Das Innere der Blüten ist gelb gestreift. Während die Blüten der königlichen Lilie optisch umwerfend sind, fügt ihr süßer Duft ein weiteres Element hinzu, das Gärtner lieben. Pflanzen Sie Trauben in der Nähe einer Terrasse, um den Duft der königlichen Lilie in stillen Sommernächten zu genießen.

Königliche Lilien anbauen

Königliche Lilienzwiebeln können im Herbst oder sogar im Frühjahr gepflanzt werden. Pflanzen Sie sie bis zu einer Tiefe von etwa 6 bis 8 Zoll (15-20 cm). Sie sollten einen Abstand von 18 bis 24 Zoll (45-60 cm) haben, aber mindestens drei pro Cluster enth alten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Erde sollte gut abfließen, aber Lilien sind es sonst nichtganz besonders über die Bodenart. Pflanzen Sie die königliche Lilie an einen Ort, der volle Sonne oder nur Halbschatten bekommt.

Königliche Lilienpflege ist nicht schwer. Sobald sie anfangen zu wachsen und solange der Boden leicht feucht bleibt, brauchen sie nicht viel Pflege. Die Stängel sind hoch, aber robust, so dass das Abstecken nicht immer erforderlich ist. Möglicherweise müssen Sie abstecken, wenn sie sehr hoch werden oder wenn die Pflanzen nicht vor Wind geschützt sind. Entfernen Sie verbrauchte Blüten, wenn sie die Blüte beenden, und bewahren Sie Mulch um die Basis der Pflanzen auf.

Es gibt ein paar Schädlinge, die Ihre königlichen Lilien stören könnten. Der Lilienblattkäfer und Blattläuse können schädlich sein. Eine insektizide Seife hilft bei der Verw altung. Die Behandlung ist besonders wichtig bei Blattläusen, da sie das unbehandelbare Mosaikvirus verbreiten können.

Beliebtes Thema