Garden Storage Ideas – Erstellen einer Gartenlagerzone im Hinterhof

Inhaltsverzeichnis:

Garden Storage Ideas – Erstellen einer Gartenlagerzone im Hinterhof
Garden Storage Ideas – Erstellen einer Gartenlagerzone im Hinterhof
Anonim

Wenn Sie einen Hinterhof mit Garten haben, brauchen Sie unbedingt Stauraum im Garten. Die Lagerung im Freien unterscheidet sich von der Lagerung im Innenbereich. In einem Haus haben Sie Schränke, Schränke und Schubladen, um Ihre Besitztümer zu verstauen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen eingebauten Hinterhofspeicher haben. Wenn Sie eine DIY-Gartenaufbewahrung in Betracht ziehen, ist dies zweifellos eine gute Idee. Lesen Sie weiter für viele tolle Aufbewahrungsideen für den Garten.

Lagerzone im Hinterhof

Wenn Sie einen Garten haben, haben Sie möglicherweise Gartengeräte, Gartengeräte, Gartenspielzeug für Kinder und sogar Poolreinigungsgeräte, die irgendwo aufbewahrt werden müssen. Ja, du könntest einen Lagerraum mieten, aber das ist so unpraktisch, wenn du JETZT etwas brauchst.

Keine Sorge, egal wie klein Ihr Balkon oder wie groß Ihr Rasen ist, es gibt viele Möglichkeiten, DIY-Gartenaufbewahrung zu schaffen. Die Idee, eine Lagerzone in Hinterhofecken zu schaffen, besteht darin, Stauraum bereitzustellen, der in ein anderes nützliches Möbelstück für den Außenbereich integriert ist.

Hier ist eine erste Idee für die Aufbewahrung im Hinterhof, die auch ein gutes Beispiel dafür ist, wovon wir sprechen. Besorgen Sie sich ein stabiles, schmales Bücherregal und stellen Sie es draußen auf die Seite. Sie werden die Oberseite polstern, um sie als Gartenbank zu verwenden, während Sie die durch die vertikalen Regale geschaffenen Räume zum Aufbewahren von Werkzeugen und Gartenutensilien nutzen.

Mehr Aufbewahrungsideen für den Garten

Eine andere Möglichkeit, Stauraum im Garten zu schaffen, besteht darin, einen einfachen Couchtisch für Ihre Terrasse mit Stauraum zu bauen. Erstellen Sie das Stück, indem Sie Holzkisten recyceln, die Sie auf dem Bauernmarkt bekommen. Holen Sie sich ein Stück Sperrholz in der Größe der Länge einer Kiste plus der Breite einer Kiste und kleben Sie dann die Kisten mit der offenen Seite nach außen darauf. Eine Kiste sollte sich auf jeder Seite öffnen. Bringen Sie Lenkrollen an und bemalen Sie das Projekt, dann verstauen Sie Gartenutensilien in der Basis.

Du kannst auch kleinere Aufbewahrungseinheiten für bestimmte Gegenstände erstellen. Es gibt zum Beispiel viele Möglichkeiten, den Gartenschlauch zu verstecken. Verwenden Sie einen hölzernen Blumenkasten, um den Schlauch aufzubewahren, wenn Sie ihn nicht verwenden, oder schlagen Sie einen Pfahl mit einem Stift oben und einem unten in den Boden, um den Schlauch herumzuwickeln.

Lagerplatz im Hinterhof kaufen

Nicht jeder ist ein DIY-Typ. Sie können auch eine Lagerzone im Hinterhof mit Artikeln einrichten, die Sie im Garten- oder Baumarkt kaufen. Sie können zum Beispiel einen schlanken Geräteschuppen kaufen, der sich perfekt für die Aufbewahrung von Schaufel und Rechen eignet. Alles, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, wo Sie es platzieren möchten.

Oder kaufe ein interessantes Regal, um einige deiner Hinterhofgegenstände zu stapeln. Regale, die wie eine Leiter aussehen, sind cool und derzeit im Trend. Metallregale für den Außenbereich sind ebenfalls attraktiv und h alten wahrscheinlich mehr Sachen.

Rustikale Gartenkisten für den Außenbereich sind ebenfalls erhältlich und eignen sich gut für Werkzeuge, zusätzliche Gartenerde und Düngemittel.

Beliebtes Thema