Fan Aloe Plicatilis Info: Tipps für den Anbau von Fächeraloe

Inhaltsverzeichnis:

Fan Aloe Plicatilis Info: Tipps für den Anbau von Fächeraloe
Fan Aloe Plicatilis Info: Tipps für den Anbau von Fächeraloe
Anonim

Die Fan Aloe plicatilis ist eine einzigartige baumartige Sukkulente. Sie ist nicht winterhart, aber perfekt für den Einsatz in südlichen Landschaften oder in einem Kübel im Innenbereich. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genügend Platz für diesen gebürtigen Südafrikaner haben. Es wird schließlich alle Ihre anderen Pflanzen in den Schatten stellen, aber der Anbau von Fan Aloe ist es wert. Es hat eine einzigartige und schöne Blattanordnung, die sein Name andeutet.

Sukkulenten sind wartungsarm und in einer Vielzahl von Formen, Größen und Farben erhältlich. Die Fächer-Aloe-Vera-Pflanze ist technisch als Aloe plicatilis bekannt, wird aber oft in die Kategorie Aloe Vera geworfen. Es hat pralle Blätter wie Aloe Vera, aber sie sind viel länger und fächerförmig angeordnet. Dieser Kap-Eingeborene kann ziemlich groß werden, aber in einem Container bleibt er kleiner. Eine Fächer-Aloe-Zimmerpflanze wird immer noch zu einem kleinen Baum, wenn sie heranreift.

Über die Fächer-Aloe-Vera-Pflanze

Wie bereits erwähnt, ist dies keine Aloe Vera, sondern eine nahe Verwandte. Beide können mit der Zeit einen halbverholzten Stamm mit zahlreichen Ästen bekommen. Aber wo sich die Fächer-Aloe plicatilis unterscheidet, sind ihre Blätter. Sie sind lang und trägerlos, dicht aneinander gepackt und erreichen eine Länge von bis zu 30,48 cm. Die Blätter sind bläulich grau und wachsen fächerförmig eng zusammen. Die Pflanze kann zwischen 0,9 und 1,8 m hoch werden und hat eine interessante graue Rinde. Jede Gruppe von Blättern produziert eineBlütenstand mit röhrenförmigen, rötlich-orangen Blüten. Der Stiel des Blütenstandes erhebt sich bis zu 50 cm über die Blätter. Der Name „plicatilis“kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „f altbar“.

Tipps zum Anbau von Fächeraloe

Eine Fächer-Aloe-Zimmerpflanze benötigt einen gut entwässernden Boden und helles Licht, aber Schutz vor Mittagsflammen. Stellen Sie es etwas zurück von einem Süd- oder Westfenster, um zu verhindern, dass die Blätter anbrennen. Die Pflanze wächst wild in den Bergen an felsigen Hängen, wo der Boden sauer ist. Wenn Sie die Pflanze im Freien anbauen möchten, ist sie in den USDA-Zonen 9-12 winterhart. An anderer Stelle kann es für den Sommer nach draußen gebracht werden, muss aber nach drinnen gebracht werden, bevor Frost zu erwarten ist. Sie können diese Aloe durch Samen oder, für eine schnellere Arbeit, durch Stecklinge vermehren. Lassen Sie die Stecklinge einige Tage lang Kallus bilden, bevor Sie sie in ein sandiges Medium einsetzen.

Fan Aloe Care

Diese Sukkulente ist selbstreinigend, was bedeutet, dass sie alte Blätter selbst abwirft. Es ist kein Beschneiden notwendig. Wenn die Pflanze in guter Erde steht, die gut entwässert, braucht sie nicht gedüngt zu werden. Es ist an arme Böden angepasst. Fächeraloe gilt als feuchtigkeitsarme Pflanze, aber sie gedeiht am besten dort, wo es im Winter und Frühling Niederschläge gibt. Zimmerpflanzen müssen feucht geh alten werden, aber lassen Sie die Erde zwischen dem Gießen austrocknen. Fächer-Aloe ist hirschresistent, aber sie ist Opfer mehrerer Schädlingsprobleme. Darunter sind Schildläuse und Wollläuse. Ein Teil der Indoor-Fächer-Aloe-Pflege besteht darin, alle paar Jahre umzutopfen, um die Erde aufzufrischen. Sie benötigt keinen großen Behälter, sollte aber in größere Töpfe umgepflanzt werden, da sie über ihren derzeitigen Standort hinauswächst.

Beliebtes Thema