Cherry-Tomaten, die drinnen angebaut werden: Wie man Indoor-Cherry-Tomaten anbaut

Inhaltsverzeichnis:

Cherry-Tomaten, die drinnen angebaut werden: Wie man Indoor-Cherry-Tomaten anbaut
Cherry-Tomaten, die drinnen angebaut werden: Wie man Indoor-Cherry-Tomaten anbaut
Anonim

Wenn du den Geschmack von Tomaten aus eigenem Anbau bevorzugst, spielst du vielleicht mit dem Gedanken, ein paar Pflanzen in Containern in deinem Haus anzubauen. Sie könnten eine Tomatensorte normaler Größe wählen und ein paar dicke rote Früchte ernten, aber Kirschtomaten, die im Haus angebaut werden, können genauso reichlich vorhanden sein wie die im Garten gepflanzten. Der Schlüssel liegt darin, zu lernen, wie man Indoor-Kirschtomaten anbaut.

Tipps für Indoor-Cherry-Tomaten

Der Indoor-Gemüseanbau ist mit einzigartigen Herausforderungen verbunden, insbesondere in den Wintermonaten. Verwenden Sie wie bei jeder Zimmerpflanze ein gut durchlässiges Pflanzgefäß mit einer hochwertigen Blumenerdemischung oder einem erdlosen Medium. Beschränken Sie eine Cherry-Tomatenpflanze pro 12- bis 14-Zoll (30-36 cm) Topf. Vermeiden Sie Probleme mit Wurzelfäule, indem Sie vor dem Gießen die Oberfläche des Wachstumsmediums überprüfen.

Schädlingsprobleme können auch bei Kirschtomaten, die im Innenbereich angebaut werden, problematischer sein. Entfernen Sie Schädlinge mit einem sanften Wasserstrahl von den Blättern oder verwenden Sie eine insektizide Seife. Probieren Sie diese zusätzlichen Tipps für Indoor-Kirschtomaten aus.

  • Start früh: Nur selten haben Gärtnereien Tomatensetzlinge außerhalb der Saison verfügbar. Kirschtomaten, die während der Wintermonate im Innenbereich angebaut werden, müssen höchstwahrscheinlich aus Samen oder durch Bewurzeln eines Stängelschnitts einer vorhandenen Pflanze begonnen werden. Beginnen Sie mit der Aussaat mindestens vier Monate vor Ihrer gewünschten ErnteDatum.
  • Für künstliches Licht sorgen: Tomaten sind sonnenliebende Pflanzen. Im Sommer kann ein nach Süden ausgerichtetes Fenster ausreichend Sonnenlicht für eine Kirschtomate im Innenbereich bieten. Der Anbau von vollsonnigen Pflanzen mit zusätzlichem Licht im Winter ist oft notwendig, um die 8 bis 12 Stunden Licht bereitzustellen, die pro Tag benötigt werden.
  • Regelmäßig füttern: Tomaten sind Starkzehrer. Verwenden Sie einen zeitverzögerten Dünger, wenn Sie den Tomatensämling eintopfen, oder füttern Sie ihn routinemäßig mit einem ausgewogenen Dünger, wie z. B. 10-10-10. Wenn eine Kirschtomate, die drinnen in einem Behälter angebaut wird, langsam blüht, wechseln Sie zu einem Dünger mit einem höheren Phosphoranteil, um die Blüte und Fruchtbildung zu fördern.
  • Bestäubungshilfe: Tomaten sind selbstfruchtbar, wobei jede Blüte die Fähigkeit hat, sich selbst zu bestäuben. Beim Anbau im Freien helfen Insekten oder eine sanfte Brise, den Pollen in die Blüte zu befördern. Verwenden Sie einen Ventilator oder schütteln Sie die Pflanze leicht, um sicherzustellen, dass die Bestäubung im Haus stattfindet.
  • Vergleichstyp: Bevor Sie mit dem Anbauprojekt für Kirschtomaten im Innenbereich beginnen, wählen Sie entweder eine bestimmte oder eine unbestimmte Art von Tomatenpflanze aus. Bestimmte Tomaten sind tendenziell kompakter und buschiger, produzieren aber nur für einen begrenzten Zeitraum. Unbestimmte Typen sind weiniger und erfordern mehr Abstecken und Beschneiden. Unbestimmte Tomaten entwickeln und reifen über einen längeren Zeitraum.

Beste Indoor-Kirschtomatensorten

Sorten bestimmen:

  • Goldklumpen
  • Heartbreaker
  • Little Bing
  • Micro-Tom
  • Tiny Tim
  • Torenzo
  • Toy Boy

Unbestimmte Sorten:

  • Jellybean
  • Matts Wildkirsche
  • Sonnengold
  • Supersüße 100
  • Sweet Million
  • Tidy Treats
  • Gelbe Birne

Cherry-Tomaten eignen sich hervorragend für Salate und als gesunder mundgerechter Snack. Um diesen leckeren hausgemachten Leckerbissen zu genießen, wann immer Sie möchten, versuchen Sie, das ganze Jahr über Indoor-Kirschtomaten in Ihrem Haus anzubauen.

Beliebtes Thema