Anonim

Zutaten

1 9-Zoll-Kruste (siehe Rezept) 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, Raumtemperatur 3 Tassen frische (nicht gefrorene) Blaubeeren Blaubeersauce (siehe Rezept) Garnierung: frische Schlagsahne Kruste: 1-1 / 2 Tassen Mehl 1 / 4 Teelöffel Salz 1/2 Tasse Backfett 3 bis 4 Esslöffel kaltes Wasser

Anleitung

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und mit einer Gabel oder zwei Messern in Fett schneiden. Leicht mischen, bis die Mischung wie Krümel aussieht. Streuen Sie jeweils 1 Esslöffel kaltes Wasser über die Mischung und mischen Sie sie leicht mit einer Gabel. Verwenden Sie nur genügend Wasser, damit das Gebäck zusammenhält, wenn es zu einer Kugel gepresst wird.

Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche, bis er 2 Zoll größer als ein 9-Zoll-Tortenteller ist. Setzen Sie den Teig locker aber fest in die Kuchenform ein. Crimpen Sie die Kanten, stechen Sie mit einer Gabel in die Unterseite und backen Sie 14 bis 18 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, wenn die Kruste goldbraun ist. Vollständig abkühlen lassen.

Blaubeersauce:

Zutaten

1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren 1 Tasse Zucker 1 Tasse Wasser 1/4 Tasse Mehl

Anleitung

Kombinieren Sie in einer Pfanne Blaubeeren, Zucker und ¾ Tasse Wasser. Kochen, bis es kocht und Blaubeeren aufspringen. Mehl und ¼ Tasse Wasser mischen und in die heiße Mischung träufeln. Kochen und 2 bis 3 Minuten länger rühren, bis die Sauce eindickt.

Um den Kuchen zusammenzusetzen, verteilen Sie eine dünne Schicht Frischkäse auf dem Boden der gekochten Kruste. Die Hälfte der Blaubeeren über den Frischkäse verteilen. Mit einem Drittel bis der Hälfte der Blaubeersauce belegen. Den Rest der Blaubeeren hinzufügen und mit der restlichen Sauce belegen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern, in Scheiben schneiden und servieren. Einzelne Scheiben mit frischer Schlagsahne garnieren.