Anonim

Zutaten

1-1 / 2 Tassen Allzweckmehl 1 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel Salz 1/4 Tasse (1/2 Stick) kalte, ungesalzene Butter, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten 1/4 Tasse (1/4 Stick) ) kaltes Gemüsefett, in ca. 8 Stück 1/4 Tasse eiskaltes Wasser

Anleitung

So machen Sie das Gebäck mit einer Küchenmaschine: Mehl, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine mischen. Zum Mischen mehrmals pulsieren. Die Butter über die trockene Mischung streuen. Puls drei- oder viermal. Das Backfett über die Mischung streuen. Vier- oder fünfmal pulsieren, bis das gesamte Fett in kleine Stücke zerbrochen ist. Streuen Sie das Wasser gleichmäßig über die Mischung. Pulsieren Sie erneut in sehr kurzen Stößen, bis das Gebäck klumpige kleine Krümel bildet.

So machen Sie das Gebäck von Hand: Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Fügen Sie die Butter hinzu und schneiden Sie sie mit einem Mixer in die trockenen Zutaten, bis die Butter erbsengroße Stücke bildet. Fügen Sie das Backfett hinzu und schneiden Sie weiter, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt und die Butter in sehr kleinen Stücken ist. Streuen Sie das Wasser über die Mischung und mischen Sie schnell mit einer Gabel, bis der Teig zusammenhält.

So machen Sie die Tortenschale: Geben Sie die Krümel auf Ihre Theke oder in eine große Schüssel. Packen Sie den Teig wie einen Schneeball zusammen, aber übertreiben Sie es nicht. Legen Sie den Ball auf ein Stück Plastikfolie. Zu einer ¾ Zoll dicken Scheibe flach drücken. Wickeln Sie es fest in den Kunststoff und kühlen Sie es 1 ½ bis 2 Stunden, bevor Sie es rollen.