Anonim

Zutaten

2 Tassen Allzweckmehl 1/2 Tasse Walnussmehl 2/3 Tasse Zucker, geteilt 3/4 Teelöffel koscher oder Meersalz 3/4 Teelöffel geriebener Salbei 1 Tasse kalte ungesalzene Butter, geschnitten in 1/2-Zoll-Würfel 1 Tasse Kirsche oder Erdbeerkonserven 1 12-Unzen-Beutel frische Preiselbeeren 2 Esslöffel Cherry Heering, Kirsch oder anderer Kirschlikör 1/2 Tasse zerbröckelter Gorgonzola-Käse

Anleitung

Heizen Sie den Ofen auf 300º.

Mehl, Walnussmehl, ⅓ Tasse Zucker, Salz und Salbei in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen. Impuls zum Einarbeiten. Butter hinzufügen. Pulsieren, um eine grobe Mahlzeit zu bilden, 30 Sekunden.

Drücken Sie das Essen mit den Fingern in eine ungefettete 10-Zoll-Springform.

Backen Sie bis hellgoldbraun, ungefähr 55 Minuten. Vollständig abkühlen lassen und aus der Springform lösen.

In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Kirschkonserven kochen, bis sie geschmolzen sind. Fügen Sie Preiselbeeren, restlichen ⅓ Tasse Zucker und Kirschlikör hinzu. Unter gelegentlichem Rühren etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis die Preiselbeeren ihre Form verloren haben. Vom Herd nehmen und ca. 1 Stunde vollständig abkühlen lassen.

Gorgonzola in einer gleichmäßigen Schicht über die scharfe Kruste streuen. Top mit einer dünnen Schicht Cranberry-Mischung. In 10 gleichmäßige Scheiben teilen und servieren.