Anonim

Zutaten

2-1 / 2 Tassen geschnittener Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile) 1 Esslöffel natives Olivenöl extra Koscher oder Meersalz Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 8 Unzen normaler Chevre (wie die Marke Vermont Butter & Cheese Company) bei Raumtemperatur 2 Unzen Frischkäse, erweicht 2 Esslöffel Vollmilch 3 große Eigelb, geteilt 1 Teelöffel frische Thymianblätter 1 Esslöffel Wasser Savory Piecrust (siehe beiliegendes Rezept)

Anleitung

Ofen auf 375˚F vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Lauch mit Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.

In einer separaten mittelgroßen Schüssel Chèvre, Frischkäse, Milch, 2 Eigelb und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

In einer separaten kleinen Schüssel das restliche Eigelb mit 1 Esslöffel Wasser schlagen und beiseite stellen.

Rollen Sie herzhaften Piecrust-Teig in eine runde 12 cm breite und ⅛ Zoll dicke. Verteilen Sie die Chèvre-Mischung auf dem Teig und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand übrig. Top mit Lauch.

Teigkanten über die Füllung falten. Mit Eierwaschmittel bestreichen. Backen, bis die Kruste goldbraun wird, ca. 50 Minuten. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Pikante Kruste

Zutaten

2 Tassen Allzweckmehl plus extra für die Arbeitsfläche 1 Teelöffel koscher oder Meersalz 3/4 Tasse (1-1 / 2 Sticks) ungesalzene Butter 1/2 Tasse Eiswasser (ungefähr)

Anleitung

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und Salz verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Streuen Sie Butter über Ihre Mischung und arbeiten Sie sie mit den Fingern ein (reiben Sie Ihren Daumen an Ihren Fingerspitzen und streichen Sie dabei die Butter ein). Hören Sie auf, wenn die Mischung wie Maismehl aussieht und noch einige erbsengroße Butterstücke übrig sind.