Anonim

Zutaten

3-Pfund-Brathähnchen, Innereien entfernt 2 Teelöffel Salz Wasser 1 Dose Zwiebelsuppe In Wasser gelöstes Mehl 1 Teelöffel Gravymaster (optional) Gebäck für Kuchen mit doppelter Kruste (Rezept folgt) 2 Esslöffel Butter

Anleitung

Das Huhn in Salz und Wasser dünsten und ca. 1 ½ Stunden abdecken. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in mundgerechte Stücke. Bis zum nächsten Tag im Kühlschrank lagern.

Das meiste Fett von der Hühnerbrühe abschöpfen und gerade genug für den Geschmack übrig lassen. Suppe in die Brühe geben und zum Kochen bringen. Mit einer Paste aus Mehl und Wasser eindicken und so viel wie nötig für die gewünschte Konsistenz verwenden. Fügen Sie Gravymaster zum Färben hinzu, falls gewünscht. Die Soße abseihen, um die Zwiebeln zu entfernen. Die untere Kruste in den Tortenteller geben, mit Hühnchen füllen und mit 1 ¾ Tassen Soße bedecken. Mit der oberen Kruste bedecken, mit Butter bestreichen und 30 Minuten bei 400 Grad backen. Heiß mit extra Soße servieren.

Kuchenkruste

Zutaten

1 Pfund Schmalz 1 Esslöffel Salz 5-1 / 4 Tassen Mehl 1 Tasse Wasser

Anleitung

„Das Rezept für die Tortenkruste, das ich verwende, ist das meiner Mutter. Es ist so einfach wie das Abrollen eines Baumstamms. Die Geheimnisse verwenden Schmalz für Geschmack und viel Wasser. Die meiste Tortenkruste ist wie Pappe, weil dem Teig Wasser fehlte. “Schmalz weich machen, bis es biegsam ist, und in eine Rührschüssel geben. Fügen Sie 1 Esslöffel Salz und das Mehl hinzu und mischen Sie es gründlich mit Ihren Händen, bis die Mischung wie weicher Kitt ist. Wasser hinzufügen und gut mischen. Den Teig für 4 Doppelkrusten abschneiden. 3 Abschnitte in separaten Plastiktüten einfrieren. Den Teig dünn rollen für 1 Torte mit doppelter Kruste. Genug für 4 Kuchen mit doppelter Kruste.