Anonim

Zutaten

6 Schweinekoteletts mit Knochen, 1 / 2- bis 3/4-Zoll dickes koscheres oder Meersalz Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 3 Esslöffel Pflanzenöl 5 mittelgroße gelbe Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten 2 Knoblauchzehen, gehackte 4-5 frische Thymianzweige 2 Lorbeerblätter 1 1/2 Tassen süßer Apfelwein 3 Tassen Hühnerbrühe 1/4 Tasse Ahornsirup 3 fest-süße Äpfel wie Pink Lady oder Honeycrisp, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-dicke Keile geschnitten Saft von 1 Zitrone

Anleitung

Schweinekoteletts mit einem Papiertuch trocken tupfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Pfanne mit Deckel bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten pro Seite Öl und braune Koteletts auf beiden Seiten hinzufügen. Entfernen Sie Koteletts auf einem Teller.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie Zwiebeln hinzu. Rühren Sie häufig und kochen Sie, bis erweicht und an den Rändern gebräunt, ungefähr 5 Minuten.

Knoblauch, Thymian und Lorbeerblätter einrühren; kochen, bis es duftet, ca. 1 Minute. Fügen Sie Apfelwein, Hühnerbrühe und Ahornsirup hinzu, kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und bringen Sie sie zum Kochen.

Zum Kochen bringen. Äpfel einrühren. Die Koteletts wieder in die Pfanne geben und in Zwiebeln und Äpfel schmiegen. Startseite; 15 Minuten kochen lassen. (Schweinefleisch wird durchgekocht und zart.)

Koteletts entfernen und auf Serviertellern anrichten.

Thymianstängel und Lorbeerblätter aus der Sauce nehmen. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch; kochen Sie die Sauce etwa 5 Minuten lang, bis sie eingedickt ist. Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koteletts mit Sauce bedecken und sofort servieren.