Anonim

Zutaten

4 hautlose, knochenlose Seezungen- oder Flunderfilets (ungefähr 8 Zoll mal 4 oder 5 Zoll und alle gleich groß) 1 Tasse weiche Brotkrumen 1/2 Tasse Weizencracker-Krümel 2 Esslöffel gehackte Petersilie 6 Esslöffel Butter, geschmolzen 2 Esslöffel trockener Sherry

Anleitung

Den Ofen auf 400 Grad vorheizen. Die Filets mit der Haut nach oben auf eine ebene Fläche legen. Kombinieren Sie die Brot- und Cracker-Krümel mit Petersilie, 3 Esslöffel geschmolzener Butter und 1 Esslöffel Sherry. Vorsichtig werfen. Zentrieren Sie gleiche Teile der Füllung auf den Filets und verteilen Sie sie gleichmäßig, wobei Sie auf allen Seiten einen leichten Rand lassen. Jedes Filet aufrollen und mit einem langen Zahnstocher oder Spieß sichern. Die restlichen 3 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Sherry in eine flache Auflaufform geben und einige Minuten heiß in den Ofen stellen. Legen Sie die Fischröllchen in die Auflaufform und begießen Sie sie mit Butter-Sherry-Sauce. 15 Minuten backen, dabei einmal mit einer Zange wenden. Wenn es schwierig zu manipulieren ist, überspringen Sie das Drehen (dies ist nicht unbedingt erforderlich). Als Vorspeise in 1-Zoll-Stücke schneiden und auf einem Blatt Römersalat mit einem Zitronenschnitz servieren.