Anonim

Zutaten

Je 1/2 Tasse feine Julienne-Streifen Sellerie, Karotten und Zucchini (1 1/2 Zoll x 1/4 Zoll) 1 Tasse Wasser (vom Kochen von Gemüse vorbehalten) 2 Pfund Schellfisch oder Kabeljau 4 Dutzend Muscheln 1 Tasse trockener Weißwein 1/2 Tasse fein geschnittener Lauch oder Frühlingszwiebeln 1/2 Tasse Sahne 1/4 Teelöffel Muskatnuss 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie Salz und Pfeffer nach Geschmack 1/4 Butter

Anleitung

In einem Topf das Julienne-Gemüse in Wasser abdecken. Bis zart kochen, aber immer noch fest. Abseihen und 1 Tasse Wasser aufbewahren, um den Fisch zu pochieren.

Portionsfisch. Muscheln schrubben und entbart. Wasser, Wein und geschnittenen Lauch zum Kochen bringen. Muscheln hinzufügen, abdecken und 5 Minuten dämpfen, bis sie sich geöffnet haben. Muscheln aus den Muscheln nehmen. Bewahren Sie einige Muscheln zum Garnieren auf. Die Flüssigkeit in eine große Pfanne abseihen und Fisch hinzufügen. Abdecken und 8-10 Minuten leicht köcheln lassen oder bis der Fisch schuppig ist. In einen ofenfesten Auflauf geben und im Ofen warm halten.

Flüssigkeit schnell auf ½ Tasse reduzieren. Sahne, Gewürze und Butter in kleinen Stücken unter ständigem Rühren hinzufügen. Muscheln und Petersilie dazugeben und erhitzen. Fisch mit Sauce übergießen. Mit Julienne aus Karotten, Sellerie und Zucchini belegen und mit Muschelschalen garnieren.