Anonim

Zutaten

1-1 / 2 Tassen Wasser 2 Esslöffel Butter 1-1 / 2 Tassen Mehl 1 Teelöffel Salz

Anleitung

Wasser und Butter in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Mehl und Salz auf einmal hinzufügen und bei schwacher Hitze kräftig umrühren, bis die Mischung eine Kugel bildet und die Seiten der Pfanne sauber bleiben. Abdecken und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Füllung:

Zutaten

3 Esslöffel Olivenöl oder Butter 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt 1 Pfund rohe Garnelen, geschält, entdarmt und fein gehackt 2 Eier, leicht geschlagen 1/2 Teelöffel Salz 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer 2 Esslöffel gehackte Petersilie

Anleitung

Öl oder Butter erhitzen und die Zwiebel darin anbraten, bis sie zart und leicht gebräunt ist. Fügen Sie die gehackten Garnelen hinzu und kochen Sie sie unter Rühren 2 oder 3 Minuten lang oder bis die Garnelen rosa werden. Die geschlagenen Eier, Salz und Pfeffer einrühren und unter Rühren kochen, bis die Eier gerade fest sind.

Petersilie einrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Den abgekühlten Teig auf einem leicht bemehlten Brett kneten, bis er glatt und elastisch ist. In zwei Teile teilen. Die Hälfte des Teigs ausrollen, bis er sehr dünn ist. Schneiden Sie 3-Zoll-Kreise aus. Geben Sie einen halben Teelöffel Füllung auf jeden Kreis, befeuchten Sie die Ränder und falten Sie ihn um, um einen Umsatz zu erzielen. Drücken Sie die Kanten zusammen, um sie abzudichten.

Die Beschichtung:

Zutaten

2 Eier, leicht geschlagen 2-1 / 2 Tassen getrocknete Semmelbrösel

Anleitung

Die Umsätze zuerst mit den beiden oben genannten geschlagenen Eiern und dann mit Semmelbröseln bestreichen. Braten Sie jeweils fünf oder sechs in tiefem Fett, das auf 355 Grad vorgewärmt ist, bis es goldbraun ist (ca. 3 Minuten). Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Wiederholen Sie dies mit der zweiten Teighälfte und der restlichen Füllung.