Anonim

Zutaten

1 kleines Bündel Rucola 2 Esslöffel Olivenöl 3 Esslöffel Butter 16 Pilze, in Scheiben geschnitten Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Tasse leichte Sahne 2 große Eigelb 1/2 Tasse frisch geriebener Parmesan 1/2 Pfund Fettuccine, gekocht und abgetropft

Anleitung

1. Rucola abspülen und auf saugfähigem Papier trocken tupfen. Stapeln Sie die Blätter und schneiden Sie sie in dünne Stücke. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Fügen Sie den Rucola hinzu und rühren Sie ihn 30 Sekunden lang bei starker Hitze oder bis er welk und intensiv grün ist. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.

2. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sie weich sind, aber nicht bräunen lassen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Vom Herd nehmen und Rucola unterrühren.

3. In einer kleinen Schüssel Sahne und Eigelb verquirlen. Die Mischung zu den Pilzen geben und auf mittlere Hitze zurückkehren. Den Parmesan darüber streuen und ständig umrühren, bis der Käse geschmolzen und die Sauce leicht eingedickt ist. Fügen Sie die abgetropfte Fettuccine hinzu und werfen Sie sie bei mittlerer Hitze, um die Nudeln zu beschichten und zu erwärmen. Sofort servieren.