Anonim

Zutaten

3 Tassen Allzweckmehl plus extra für die Arbeitsfläche 1/4 Tasse Zucker 1 Esslöffel Backpulver 1 Teelöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Salz 4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen 2 Esslöffel Kümmel (optional) 1 Tasse normale oder goldene Rosinen (oder Johannisbeeren) 1 Tasse Buttermilch 1 Ei

Anleitung

Heizen Sie den Ofen auf 350º. Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz mischen. Fügen Sie Butter, Kümmel (wenn Sie möchten) und Rosinen hinzu. Kombinieren Sie nur bis zum Einarbeiten.

In einer kleinen Schüssel Buttermilch und Ei verquirlen. Zum Teig hinzufügen; mischen, bis es eingearbeitet ist.

Drehen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche und falten Sie ihn zwei- oder dreimal auf sich selbst, um ihn zu einem runden 8-Zoll-Laib zu formen. Sie können auch eine Rohrwanne verwenden, um das Brot zu formen. Auf ein mit Pergament oder Silpat ausgelegtes Backblech geben. Falls gewünscht, ein „x“oben auf dem Teig einkerben.

45 Minuten backen, bis alles gut gebräunt ist und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Zum vollständigen Abkühlen vor dem Schneiden in einen Rost legen. Mit Butter und Ihrer Lieblingsmarmelade oder Konfitüre servieren.