Anonim

Zutaten

1 5-6-Pfund-Rinderbrust mit Punktschnitt Koscher oder Meersalz Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 3 Esslöffel Olivenöl 1 Tasse gehackte Zwiebel 2 Tassen grob gehackte Karotte 1 Tasse grob gehackter Sellerie 2 Esslöffel gehackter Knoblauch 1 Flasche trockener Rotwein 8 großer frischer Thymian Zweige 2 Lorbeerblätter 3 Esslöffel Tomatenmark 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce 4 Tassen Hühnerbrühe 4 Tassen Perlzwiebeln (gefroren sind in Ordnung)

Anleitung

Heizen Sie den Ofen auf 350º. Das Bruststück mit Salz und Pfeffer würzen. In einem holländischen Ofen oder in einer tiefen, ofenfesten Pfanne mit starkem Boden und Deckel das Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und das Bruststück auf beiden Seiten ca. 5 Minuten pro Seite bräunen. Bruststück auf einen Teller legen.

Zwiebel, Karotte und Sellerie in den Topf geben und ca. 5 Minuten anbraten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und sautieren Sie ungefähr 5 Minuten mehr. Fügen Sie Wein, Thymian und Lorbeerblätter hinzu. Zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit halbiert ist.

Tomatenmark, Worcestershire-Sauce und Brühe einrühren und zum Kochen bringen. Das Bruststück und alle angesammelten Säfte wieder in den Topf geben. Das Fleisch in das Gemüse und die Flüssigkeit einlegen. Decken Sie es ab und kochen Sie es etwa 3 Stunden oder bis es sehr zart im Ofen ist. Drehen Sie das Fleisch etwa alle 45 Minuten um.

Das Fleisch auf eine Platte geben und 20 Minuten ruhen lassen. Topfsäfte abseihen und Feststoffe verwerfen. Topfsäfte sitzen lassen, bis sich das Fett abscheidet. Abschöpfen und das Fett wegwerfen. Fügen Sie Perlzwiebeln hinzu; Dann die Sauce zum Kochen bringen und halbieren. Fleisch dünn über das Korn schneiden und auf eine Servierplatte legen. Die Sauce darüber geben und die restliche Sauce in einem Soßenboot servieren.