Anonim

Zutaten

2 mittelgroße ungeschälte rostrote Kartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 2 Tassen) 4 kleine ungeschälte rote Kartoffeln, in Viertel geschnitten (ca. 1 1/2 Tassen) Eine Zwiebel, dünn geschnitten 2 Esslöffel feste Butter oder Margarine 1/2 Teelöffel getrocknet Salbeiblätter 1/2 Teelöffel Paprika 1/2 Teelöffel Salz Optional: 2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch Optional: Eintopf Fleisch und / oder Paprika

Anleitung

Die Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.

Stapeln Sie zwei Blätter Aluminiumfolie (ca. 18 Zoll lang) übereinander. Nur ein Blatt ist zu dünn und Sie möchten nicht, dass die Folie bricht.

Fetten Sie die Folie mit Butter (oder Kochspray) ein, damit das Essen nicht klebt.

Machen Sie einen Hügel aus Kartoffeln und Zwiebeln in der Mitte (etwa die Hälfte).

Butter in kleine Stücke schneiden; über Kartoffeln streuen. Mit Salbei, Paprika und Salz bestreuen.

Optional: Wenn Sie Fleisch hinzufügen, schneiden Sie es in kleine Stücke, damit es mit dem Gemüse endet. Auf den Boden des Hügels legen, da das Kochen des Fleisches am längsten dauert. Sie können auch grüne und / oder rote Paprika hinzufügen.

Falten Sie die Folie über die Kartoffeln, damit sich die Kanten treffen. Lassen Sie an den Seiten Platz für Zirkulation und Expansion. Versiegeln Sie die Kanten und machen Sie eine enge Falte von ½ Zoll. wieder falten. Einige Camper bringen gerne die vier Ecken der Folie zusammen und zerkleinern die Folie in eine Trichterform, die einen guten Griff zum Ein- und Ausheben aus dem Feuer ermöglicht.

Legen Sie die Packungen mit der Naht nach oben direkt auf die heißen Kohlen. Etwa 40 bis 50 Minuten kochen, Päckchen nach etwa 20 Minuten eine halbe Umdrehung drehen, bis die Kartoffeln weich sind. Von den Kohlen nehmen und vorsichtig öffnen. Warm servieren. Schneiden Sie ein großes X über die Oberseite des Pakets. Folie zurückfalten. Mit Schnittlauch bestreuen.

HINWEIS: Lassen Sie die Hobo Packs etwas abkühlen und achten Sie darauf, dass kein Dampf austritt!