Anonim

Zutaten

1-1 / 2 Tassen Basmati- oder Jasminreis 1 Limettenschale, in sehr dünne Streifen geschnitten 1 Teelöffel koscheres oder Meersalz, geteilt 3/4 Tasse leichte Kokosmilch 1 Esslöffel Thai Red Curry Paste 1 Esslöffel Fischsauce 1 Esslöffel Sojasauce 1 Esslöffel fest verpackter hellbrauner Zucker 1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft 3 Esslöffel Pflanzenöl (wie Raps) 1 Pfund Schweinefilet, in Streifen von etwa 1 cm Breite und 2 cm Länge geschnitten 2 Tassen geschnittene Champignons 4 große Knoblauchzehen, gehackt 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer 4 Tassen dünn geschnittener Napa-Kohl 1/2 Tasse getrocknete gesüßte Preiselbeeren 1/2 Tasse grob gehackte Frühlingszwiebeln 1/2 Tasse grob gehackte Korianderblätter 1/3 Tasse gehackte gesalzene Erdnüsse

Anleitung

Kombinieren Sie in einem 4- bis 5-Liter-Topf Reis und 2 ½ Tassen Wasser. 15 Minuten ruhen lassen; Dann Limettenschale und ½ Teelöffel Salz einrühren.

Decken Sie den Topf ab. Zum Kochen bringen; Reduzieren Sie dann die Hitze auf niedrig und kochen Sie, bis der Reis das gesamte Wasser absorbiert, ca. 15 Minuten. Beiseite legen.

In einer kleinen Schüssel Kokosmilch, Curry-Paste, Fischsauce, Sojasauce, braunen Zucker und Limettensaft verquirlen. Beiseite legen.

In einer großen Pfanne oder im Wok bei starker Hitze Öl erhitzen, bis es schimmert.

Fügen Sie Schweinefleisch und restlichen ½ Teelöffel Salz hinzu. Unter häufigem Rühren ca. 2 Minuten kochen, bis die Außenseite nicht mehr rosa ist.

Pilze hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Kohl und Preiselbeeren hinzu und rühren Sie eine weitere Minute um.

Kokosmilchmischung hinzufügen und 3 Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen. Schweinefleisch sollte durchgekocht, aber nicht trocken sein (zur Kontrolle schneiden).

Reis auf sechs Schalen verteilen; Mit Schweinefleischmischung, Frühlingszwiebeln, Koriander und einer Prise Erdnüssen belegen.