Anonim

Zutaten

1 großes Bündel Grünkohl (für ca. 8 Tassen dünn geschnittene Blätter) 1 1/2 Esslöffel Reisweinessig, Rotweinessig oder Apfelessig 1 1/2 Teelöffel gehackte Schalotten koscher oder Meersalz, um 6 Esslöffel natives Olivenöl extra frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zu probieren, um 1/3 Tasse grob gehackte getrocknete Preiselbeeren zu schmecken 1/3 Tasse grob gehackte geröstete Walnüsse 1/3 Tasse zerbröckelter Feta-Käse 1 Esslöffel frischer Zitronen- oder Limettensaft

Anleitung

Entfernen Sie die Stängel vom Grünkohl und werfen Sie sie weg. Waschen und schleudern Sie Grünkohlblätter in einer Salatschleuder oder einem Tupfer zwischen Papiertüchern, bis sie gründlich getrocknet sind. Grünkohl in dünne Scheiben schneiden (¼ bis ½ Zoll breit), in eine Salatschüssel geben und beiseite stellen.

In einer Schüssel Essig, Schalotten und eine Prise Salz verquirlen. 10 Minuten stehen lassen. Nach Belieben langsam Olivenöl einrühren, Pfeffer und mehr Salz hinzufügen.

Gießen Sie Dressing über den Grünkohl und werfen Sie gut. Preiselbeeren, Walnüsse, Feta und Zitronen- oder Limettensaft untermischen. Sofort servieren oder bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.