Anonim

Zutaten

5 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt 1/4 Tasse Schalotten, gehackt 1/3 Tasse ganze Mandeln 2 Esslöffel frischer Zitronensaft 1 Pfund Spargel, gewaschene und zähe untere Enden geschnitten und weggeworfen 3/4 Tasse geschälte frische Erbsen 2 Teelöffel geriebene Zitrone Schale 3 Zweige frische Minze, Blätter entfernt und gerettet Koscheres oder Meersalz und frisch gemahlener weißer Pfeffer Garnierung: 4 Unzen Parmigiano-Reggiano-Käse, rasiert mit einem Gemüseschäler

Anleitung

In einer mittelgroßen Pfanne 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie Schalotten hinzu und braten Sie sie ca. 5 Minuten lang durchscheinend an. Schalotten und Öl aus der Pfanne in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen. Die restlichen 3 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze in dieselbe Pfanne geben. Sobald das Öl schimmert, fügen Sie Mandeln hinzu und rösten Sie 6 bis 8 Minuten unter häufigem Rühren, bis es leicht gebräunt ist. Fügen Sie Mandeln Schalottenmischung hinzu. Zitronensaft einrühren und beiseite stellen.

Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor und legen Sie es beiseite. In einem großen Topf 4 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Spargel hinzu und bringen Sie Wasser zum Kochen zurück; 5 Minuten kochen. Entfernen Sie den Spargel mit einer Zange (Wasser in der Pfanne aufbewahren) und legen Sie ihn in ein Eiswasserbad. Das reservierte Wasser zum Kochen bringen und die Erbsen 3 Minuten oder bis sie weich sind blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen und unter kaltem fließendem Wasser erfrischen. Fügen Sie Erbsen zur Mandelmischung hinzu. Spargel im Sieb abtropfen lassen und mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Die Spargelstangen mit den Spitzen in die gleiche Richtung auf die Servierplatte legen. Fügen Sie Zitronenschale und Minzblätter zur Mandel-Erbsen-Mischung hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel reichlich übergießen und mit Käsespänen garnieren.