Anonim

Zutaten

1 kleines Bündel Spargel, geschnitten und in 2-Zoll-Stücke geschnitten 1/2 Pfund Lorbeer oder Jakobsmuscheln 6 bis 8 Tassen Hühnerbrühe 3 Esslöffel Butter 1 gelbe Zwiebel, gehackt 1 1/2 Tassen Arborio-Reis 2 Esslöffel Sahne 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

Den Spargel kurz dämpfen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Bei dünnem Spargel dauert dies nur 3 bis 5 Minuten. Es sollte hellgrün sein und nur leicht zart (nicht hart). Spargel NICHT zu lange kochen.

In einem mittelgroßen Topf 3 Tassen leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Jakobsmuscheln ins Wasser geben und weiß und fest kochen (pochieren). Abgießen, beiseite stellen und warm halten.

In einem separaten Topf die Brühe erhitzen. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie weich an. Den Reis zur Zwiebel geben, die Hitze reduzieren und 3 Minuten rühren. Fügen Sie die heiße Brühe ½ Tasse auf einmal hinzu und rühren Sie, bis die Flüssigkeit absorbiert ist, bevor Sie weitere hinzufügen. Weiter kochen und ca. 20 Minuten rühren, oder bis der Reis zart ist. Den Reis vom Herd nehmen.

Sahne, Parmesan, Jakobsmuscheln und Spargel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.